Beim Bezirk Niederbayern ist in der Fachberatung für Fischerei zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Fachkraft (m/w/d) auf dem Gebiet Fischerei und Fischökologie

zu besetzen.

Es handelt sich um eine auf fünf Jahre befristete Teilzeitstelle mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Gutachterliche Stellungnahmen in Verfahren nach dem Fischerei-, Wasser- und Naturschutzrecht sowie Wahrnehmung der dazu erforderlichen Ortstermine mit den Fach- und Genehmigungsbehörden
  • Planungen im Bereich Gewässerschutz und ‑entwicklung
  • Beratung von Fischern, Teichwirten, Anglern und fischereilichen Organisationen
  • Mithilfe bei Fischbestandserhebungen

Ihr fachliches und persönliches Profil:

  • Sie haben ein Hochschulstudium in einem Fach mit ausgeprägtem Bezug zur Fischerei (z.B. Biologie, Umwelt- oder Agrarwissenschaften) erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie können idealerweise Berufserfahrung für die o.g. Aufgaben und fundierte Kenntnisse im Bereich der Fischerei und der Gewässerökologie vorweisen.
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B, idealerweise BE.
  • Sie besitzen idealerweise einen Bedienungsschein für die Elektrofischerei und einen staatlichen Fischereischein.
  • Sie sind im Hinblick auf den Tätigkeitsbereich flexibel und zu Außendiensten auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten bereit.
  • Sie sind in Ihrem Auftreten sicher und verfügen über eine gute Kommunikationsfähigkeit und ‑bereitschaft.

Unser Angebot:

Wir bieten ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet, kollegiale Zusammenarbeit, flexible Arbeits­zeiten sowie eine Vergütung nach dem TVöD-V entsprechend Ihrer persönlichen Qualifikation.

Ihre aussagekräftige Bewerbung reichen Sie bitte bis spätestens 15.12.2021 über unser Online­Bewerberportal unter https://www.mein-check-in.de/bezirk-niederbayern.

Für Rückfragen stehen Frau Schmidtke (Tel. 0871 97512-551) oder Herr Strobl (Tel. 0871 97512-552) gerne zur Verfügung. Fachliche Fragen beantwortet Ihnen auch der Leiter der Fachberatung, Herr Dr. Paintner (Tel. 0871 97512-751).