Karriere bei sustainable natives Wen das Unternehmen sucht | JOBVERDE

sustainable natives - Wen wir suchen



sustainable natives eG

Anschrift:
Friedrichstrasse 246
10969 Berlin
Email: hello@sustainablenatives.com

Mitarbeiter: 11-50

Webseite: https://www.sustainablenatives.com/

Wen wir suchen

Transformation: Bündelung aller Kräfte

Die Weltengemeinschaft und in ihr Unternehmen stehen vor enormen externen Herausforderungen: Der Klimawandel, knapper werdende Ressourcen, der demographische Wandel, Konsumenten, die immer mehr und günstiger konsumieren wollen, die Digitalisierung und nicht zuletzt eine immer größer werdende Flüchtlingsbewegung durch kriegerische Auseinandersetzungen anderswo bestimmen die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft und letztendlich auch unserer Wirtschaftsakteure. Die Gesellschaft für Nachhaltigkeit (GfN) bringt die Tragweite und den daraus resultierenden Handlungsbedarf in ihrem Memorandum 2017 treffend auf den Punkt: „Die Menschheit kann die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts mit der heutigen Art des Wirtschaftens nicht bewältigen. Daher muss uns in d en nächsten Jahrzehnten der Umbau zu einer nachhaltigen Wirtschaft gelingen. Das sind der Kern und die Triebkraft einer sozial-ökologischen Transformation.“ In Konsequenz formuliert die GfN einen neuen kategorischen Imperativ, damit auch künftig die bis dahin etwa 9 Mrd. Menschen ein gutes Leben führen können. Dieser lautet: „Es ist ein Gebot von Aufklärung, Vernunft und Verantwortung, die Demokratie zu stärken, neue Antworten zu finden und Nachhaltigkeit zu verwirklichen, ohne die großen Errungenschaften der europäischen Moderne zu verspielen, insbesondere die Ideen von Freiheit, Gerechtigkeit und Emanzipation.“

Für eine nachhaltige bzw. sozio-ökologische Transformation gilt es die Kräfte aller – der Politik, der Wissenschaft, der Wirtschaft und der Gesellschaft – zu bündeln. Denn eine solche weitreichende Transformation der Gesellschaft kann nur im Schulterschluss der verschiedensten Akteure auf den Weg gebracht werden. Dies haben auch die Vereinten Nationen, selbst ein Zusammenschluss nationaler Kräfte, erkannt und in den globalen Nachhaltigkeitszielen (SDGs) als ein übergeordnete s Ziel 17 „Partnerschaften zur Erreichung der Ziele“ definiert.

Premium Partner