Suche
Logo Solarbelt FairFuell gGmbH

Kontakt für allgemeine Anfragen:

Solarbelt FairFuell gGmbH
Harzer Str. 39 12059 Berlin

Ansprechpartner: Stefan Günthner
Email: bewerbungen@hsdgjasolarbelt.de


Mehr zum Unternehmen


Jetzt bewerben!


Weitere Jobs im Unternehmen:

Praktikum im Bereich nachhaltige Flugkraftstoffe (m/w/d)


Logo Solarbelt FairFuell gGmbH

Project Manager für Anlagen zur Produktion nachhaltiger Flugkraftstoffe (m/w/d)

Solarbelt FairFuell gGmbH

Veröffentlicht: 16.01.2023

Für das Erreichen der Klimaschutzziele von Paris im Flugverkehr werden neue klimaverträgliche Flugkraftstoffe gebraucht. Daher suchen wir engagierte Mitarbeiter*innen und Führungskräfte, die Produktionsanlagen für nachhaltige Flugkraftstoffe entwickeln, vermarkten und auch im Globalen Süden aufbauen wollen.   

Die Solarbelt FairFuel gGmbH wurde 2019 als gemeinnützige Partnergesellschaft von atmosfair gegründet und hat Ihren Sitz in Berlin Neukölln. Die gemeinnützige Organisation ist Inhaberin und Betreiberin der weltweit ersten Produktionsanlage von E-Kerosin im Emsland. Wir sind noch im Aufbau begriffen und suchen Mitarbeiter, die zu einem tatkräftigen Team dazukommen wollen, um in diesem wichtigen Zukunftsfeld engagiert Aufbauarbeit zu leisten. 


Die Solarbelt hat das Ziel, Anlagen zur Produktion von neuem, klimaverträglichem Kerosin in Entwicklungsländern in fairen Energiepartnerschaften zu initiieren, bauen und zu betreiben. Klimaverträgliches Kerosin beruht entweder auf grünem Wasserstoff oder auf nicht-ölhaltigen Abfallbiomassen (kein Biofuel). Solarbelt verfolgt beide Technologiestränge.  Für die Klimaintegrität der Treibstoffe richtet sich die Solarbelt nach den Kriterien des atmosfair fairfuel Standards. Damit steht sie für eine Zukunft, in der Norden und Süden auf Augenhöhe zusammenarbeiten und das Klima schützen. Derzeit entwickelt die Solarbelt Projekte für Folgeanlagen in Asien, Afrika und Südamerika.
 

Für unser Team in Berlin suchen wir Vollzeitkräfte zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Project Manager für Anlagen zur Produktion nachhaltiger Flugkraftstoffe, Schwerpunkt: Globaler Süden (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben

  • Sie analysieren mögliche Technologien im Bereich Power-to-Liquid und Biomass-to-Liquid für die Herstellung nachhaltiger Flugkraftstoffe und wählen zusammen mit der Geschäftsführung geeignete Produktionsrouten für die Projekte aus.
  • Sie entwickeln Projekte im globalen Süden (Standortsuche, Ressourcenverfügbarkeit und -Eignung, Projektpartner, Genehmigungsverfahren, Rahmenbedingungen).
  • Sie erschließen geeignete, nachhaltige Quellen für Kohlenstoff, Wasserstoff und Energie im Allgemeinen.
  • Sie verantworten die Konzeption und Planung der Anlagen und koordinieren die technische Durchführung (Bauschritte und -Aktivitäten vorantreiben, Ziele und Maßnahmen vorgeben, Kontrahierung und Kontrolle von Dienstleistern).
  • Sie akquirieren und betreuen selbständig Kunden für E-Kerosin.
  • Sie stellen verantwortlich sicher, dass die Umsetzungsziele erreicht, sowie Zeit- und Budgetvorgaben eingehalten werden.
  • Ein- bis zweimal jährlich sind Sie im Projekt für bis zu ca. 10 Tage vor Ort, kontrollieren den Fortschritt und bauen Kontakte und Netzwerke aus.

 

Ihr Profil

Wir suchen Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns den Bereich neuer klimaverträglicher Flugkraftstoffe engagiert aufbauen wollen.

Sie verfügen über…

  • einen überdurchschnittlichen Studienabschluss im Bereich Verfahrenstechnik, (Chemie- oder Wirtschafts-) Ingenieurwesen, Naturwissenschaften oder vergleichbare,
  • ausgewiesene Expertise im Projektmanagement
  • mindestens 2 Jahre relevante Berufserfahrung mit praktischem, technischem Bezug,
  • Fachkenntnisse im Bereich Power-to-Liquid, Biomass-to-Liquid, Anlagenbau und/oder grüner Wasserstoff
  • Hands-on-Mentalität und unternehmerisches Denken,
  • Eigeninitiative, selbstständige Arbeitsweise,
  • Fachkenntnisse und Engagement im Bereich Umwelt/Klimaschutz,
  • verhandlungssichere Kenntnisse in deutscher und englischer Sprache.

 

Wir bieten

  • vielfältige Aufgaben in einem Pionierbereich des Klimaschutzes und breite Gestaltungsmöglichkeit,
  • eine unbefristete Vollzeitanstellung,
  • Zugang zu einem Netzwerk von hochrangigen Klimaschutzexperten, -entscheidern und -persönlichkeiten,
  • 30 Tage Urlaub,
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit und Home-Office,
  • engagierte Kollegen in einer gemeinnützigen Organisation mit flachen Hierarchien,
  • Zugang zur DRV – Travel Industrie Card,
  • ein helles, attraktives Büro im Zentrum von Berlin (Neukölln).

 

Einreichen Ihrer Bewerbung

Bei Interesse freuen wir uns ab sofort auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie folgende Unterlagen per E-Mail (Anhang max. 10MB) an bewerbungen@solarbelt.de.

Die E-Mail sollte die folgenden Dokumente enthalten:

Zusammengefasst in einem PDF

  • kurzes Anschreiben mit Angaben zu Ihrer Motivation und persönlichen Kompetenzen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse von vorherigen Arbeitgebern
  • Zeugnisse Ihrer schulischen und akademischen Ausbildung
  • falls vorhanden: Belege gesellschafts-/politischen Engagements (Flugblätter, Zeitungsartikel, Websites etc.)

 

Weiterer Ablauf

  • 26.02.2023: Bewerbungsschluss
  • 28.02. – 03.03.2023: ggf. telefonische Rückfragen
  • 03.03.2023: Einladung zum Bewerbertag
  • 07.03./08.03.2023: Bitte freihalten: Termine für einen Bewerbertag in unserem Berliner Büro
  • 08.03. - 13.03.2023: Entscheidungen und Vertragsschluss

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter bewerbungen@solarbelt.de.

Bitte beziehe Dich bei Deiner Bewerbung auf JOBVERDE.

Das bedeutet Nachhaltigkeit für uns

Benefits
Homeoffice
Homeoffice
Mitarbeiter-Events
Mitarbeiter-Events
Kantine
Kantine
Mobilitätsangebote
Mobilitätsangebote
Mitarbeiter-Rabatte
Mitarbeiter-Rabatte
sicherer Arbeitsplatz
sicherer Arbeitsplatz
flache Hierarchien
flache Hierarchien
Barrierefreiheit
Barrierefreiheit
Lohngleichheit
Lohngleichheit
Essenzulagen
Essenzulagen
gute Verkehrsanbindung
gute Verkehrsanbindung
freundschaftliches Arbeitsklima
freundschaftliches Arbeitsklima
Arbeitsplatzsicherheit
Arbeitsplatzsicherheit


Einsatzorte
Berlin
Berufsfeld(er)
  • Ingenieurwesen, techn. Berufe
  • Naturwissenschaften, Forschung, Entwicklung
  • Projektierer/-entwickler
  • Projektleiter/-manager
  • Nachhaltigkeit
  • Entwicklungszusammenarbeit

Branche(n)
  • Erneuerbare Energien

Anstellungsart & Berufserfahrung
mit Berufserfahrung
Vollzeit

Vertragsart
Festanstellung

Frei ab
15.03.2023

Bewerbungsfrist
26.02.2023

Jetzt bewerben!

Premium Partner