Logo Vegetarierbund Deutschland e.V.

Kontakt:

Vegetarierbund Deutschland e.V.
Genthiner Straße 48 10785 Berlin


Weitere Jobs im Unternehmen:

Senior Fundraiser (m/f)


Bundesfreiwilligendienst oder Pflichtpraktikum im Bereich Recherche und Wissenschaft

Vegetarierbund Deutschland e.V.

Veröffentlicht: 08.06.2017

Bundesfreiwilligendienst oder Pflichtpraktikum
im Bereich Recherche und Wissenschaft

 

Sie kennen sich hervorragend mit dem Thema Ernährung aus? Möchten Sie Ihr Wissen dafür einsetzen, dass möglichst viele Menschen von den Vorteilen einer pflanzlichen Lebensweise überzeugt werden? Mit sorgfältiger Recherche und seriöser Informationsaufbereitung möchten Sie ein stabiles Fundament für die Arbeit des VEBU/ ProVeg schaffen und so die pflanzliche Lebensweise wissenschaftlich fundiert voranbringen? Wollen Sie eine schnell wachsende, international agierende und effektiv arbeitende NGO wie den VEBU/ProVeg und seine Arbeitsweise kennenlernen und unterstützen?

 

Der VEBU

Eine Welt schaffen, in der die pflanzliche Lebensweise das gesellschaftliche Leitbild ist – für dieses Ziel steht der VEBU/ProVeg. Als größte Interessenvertretung vegetarisch und vegan lebender Menschen in Europa haben wir uns als führender Ansprechpartner für Politik, Medien, Wirtschaft und Wissenschaft etabliert. Wir unterstützten beim Start in eine genussvolle Ernährung, zeichnen uns durch originelle Kampagnen, vielfältige Veranstaltungen und die zielgerichtete Arbeit mit Multiplikatoren und Meinungsbildnern aus. So machen wir den Konsum pflanzlicher Lebensmittel zunehmend attraktiver und leichter umsetzbar.

Wir wollen unser Anliegen global umsetzen, deshalb möchten wir unsere Ideen nun auch über die Grenzen Deutschlands hinaustragen, um noch mehr Menschen von der pflanzlichen Lebensweise zu begeistern.

 

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Beurteilung von ernährungswissenschaftlichen Sachverhalten
  • Mitwirkung beim Verfassen von Artikeln und Positionspapieren
  • Zusammenstellen von Hintergrundinformationen
  • Auswertung wissenschaftlicher Publikationen
  • Beobachtung und Bewertung der wissenschaftlichen und öffentlichen Debatten im Bereich Ernährung
  • Beantwortung von ernährungsbezogenen Anfragen
  • Vernetzung mit anderen Institutionen und Wissenschaftlern
  • Vorträge zum Thema Ernährung

 

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Ernährungswissenschaft oder einen vergleichbaren Abschluss bzw. eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache nachweisbar hervorragend in Wort und Schrift.
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und selbstständig.
  • Mit den Vorteilen und Besonderheiten der pflanzlichen Ernährungsweise kennen Sie sich bestens aus.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen des VEBU/ProVeg.

 

Zeitraum

  • Ab sofort
  • 6 – 18 Monate

 

Der BFD beim VEBU/ ProVeg

Bundesfreiwillige erhalten beim VEBU/ProVeg nicht nur wertvolle Einblicke in die Arbeit einer international agierenden Non-Profit-Organisation, sondern auch die Chance, sich beruflich für die Themen Tierschutz, Gesundheit, Umwelt und Nachhaltigkeit einzusetzen. Sie sind ein wichtiger Bestandteil unseres kreativen und motivierten Teams und können ab dem ersten Tag eigene Ideen und Wissen einbringen. Grundsätzlich handelt es sich um eine Vollzeitbeschäftigung, die durch frei wählbare Seminartage, also Weiterbildungsangebote, ergänzt wird.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung samt Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail zu. Zur leichteren Handhabbarkeit bitten wir Sie, uns nur eine einzige PDF-Datei (max. 3 MB) zu schicken. Ansprechpartnerin ist unsere Personalreferentin Nora Winter, jobs@vebu.de, Tel. +49 30 290 28253-0.


Das beudetet Nachhaltigkeit für uns

Der VEBU ist die größte Interessenvertretung vegetarisch und vegan lebender Menschen in Deutschland. Seit 1892 setzt sich die Organisation mit positiver Öffentlichkeitsarbeit dafür ein, den Fleischkonsum dauerhaft zu senken und eine pflanzenbetonte Lebensweise als attraktive und gesunde Alternative allen Menschen zugänglich zu machen. Der VEBU unterstützt beim Start in eine genussvolle Ernährung mit zahlreichen Angeboten und zeichnet sich durch motivierende Kampagnen, vielfältige Veranstaltungen und die zielgerichtete Arbeit mit Multiplikatoren aus. Für Experten wie Verbraucher hat sich die Organisation als führende Anlaufstelle in allen Fragen des vegetarisch-veganen Lebens etabliert.


Benefits
Wohlfühl-Atmosphäre
Wohlfühl-Atmosphäre
Karriereperspektiven
Karriereperspektiven
Mitarbeiter-Events
Mitarbeiter-Events
Gesundheitsförderung
Gesundheitsförderung
Fortbildungsangebote
Fortbildungsangebote
kreatives Arbeiten
kreatives Arbeiten
Internetnutzung
Internetnutzung
Hunde geduldet
Hunde geduldet
gute Verkehrsanbindung
gute Verkehrsanbindung
freundschaftliches Arbeitsklima
freundschaftliches Arbeitsklima


Einsatzorte
Berlin
Berufsfeld(er)
  • Naturwissenschaften, Forschung, Entwicklung
  • Wissenschaft
  • Nachhaltigkeitsmanagement

Branche(n)
  • NGO & NPO

Anstellungsart & Berufserfahrung
mit Berufserfahrung
Vollzeit

Vertragsart
befristeter Vertrag, Berufseinstieg, Trainee, Praktikum, Werkstudent

Frei ab
ab sofort

Bewerbungsfrist
31.07.2017

Premium Partner