Suche
Logo NABU (Naturschutzbund Deutschland) e.V.

Kontakt für allgemeine Anfragen:

NABU (Naturschutzbund Deutschland) e.V.
Wollankstraße 4 13187 Berlin

Ansprechpartner: Manuel Dillinger


Jetzt bewerben!


Logo NABU (Naturschutzbund Deutschland) e.V.

Referent*in für Standortberatung & Garten

NABU (Naturschutzbund Deutschland) e.V.

Veröffentlicht: 22.01.2022

Für unser Team Unternehmenkooperationen im Fachbereich Kommunikation in der NABU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin suchen wir zum 15.03.2022 eine*n Referent*in für Standortberatung & Garten.

Der NABU engagiert sich seit 1899 für Mensch und Natur. Mit mehr als 820.000 Mitgliedern und Fördernden ist er der mitgliederstärkste Umweltverband in Deutschland. Wir sind stolz auf rund 40.000 Ehrenamtliche in fast 2.000 Gruppen sowie auf unsere Mitarbeiter*innen, die sich täglich für den Natur- und Umweltschutz engagieren. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen erhalten und fördern das Know-how unseres dynamischen und fachlich hochqualifizierten Teams. Eine faire Bezahlung, ein Jobticket, eine abwechslungsreiche Tätigkeit sowie eine familienfreundliche Atmosphäre unterstützen das vertrauensvolle Miteinander und die Identifikation mit unserem Motto „Wir sind, was wir tun – die Naturschutzmacher*innen.“

 

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Analyse und Beurteilung von Standorten und Gebäuden hinsichtlich ihrer Potenziale für den Natur-, Arten- und Klimaschutz nach aktuellen Richtlinien
  • Recherche und Anwendung etablierter Verfahren, neuester Erkenntnisse und Förderungen, um Standorte in diesem Sinne zu entwickeln und zu gestalten (AAD, Naturerfahrungsräume, etc.)
  • Vernetzung und Austausch mit Vertreter*innen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Verbänden sowie den NABU-Aktiven
  • Erstellen und Vorstellen von Berichten, Texten, Tabellen und Präsentationen
  • Fachliche Prüfung von Materialien und Inhalten des NABU-Bundesverbandes, der Gliederungen und Kooperationspartner*innen
  • Moderation und Konzeption von Veranstaltungen und anderen Formaten
  • Fachliche Unterstützung der NABU-Redaktion sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu naturschutzfachlichen und gartenbaulichen Themen
  • Kommunikation des Themas „naturnaher Garten“ an bestimmte Zielgruppen und Medien
  • Planung, Konzeption und Umsetzung von Print-Materialien wie z.B. Flyern und Broschüren

 

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Hochschulstudium in den Bereichen Landschaftsplanung- oder -architektur, Naturschutz, Gartenbau oder urbanes Pflanzen- und Freiraummanagement abgeschlossen.
  • Sie besitzen sehr gute Artenkenntnisse der heimischen Zier- und Nutzpflanzen sowie ein gutes Verständnis für ökologische Zusammenhänge im Garten und sind in der Lage, diese einfach und ansprechend aufzubereiten.
  • Bauökologische und -planerische Kenntnisse sind von Vorteil.
  • Sie arbeiten sorgfältig, selbstständig und verantwortungsbewusst.
  • Sie können sich schnell in komplexe Zusammenhänge einarbeiten und Aufgabenstrukturiert, zuverlässig und lösungsorientiert bearbeiten.
  • Sie sind kommunikativ, organisieren gerne und haben ein sicheres und diplomatisches Auftreten.
  • Sie haben Lust auf eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team, die von Ihnen hohe Flexibilität und Belastbarkeit erfordert.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung im Bereich Unternehmenskooperationen und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen, idealerweise haben Sie Erfahrung mit einem Datenerfassungssystem.
  • Sie interessieren sich für Themen des Natur- und Umweltschutzes.

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein angenehmes Arbeitsklima sowie eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einem engagierten Team
  • eine vielseitige Tätigkeit und einen tiefen Einblick in die Unternehmenskooperationen eines national und international agierenden Naturschutzverbandes
  • ein zunächst auf ein Jahr befristetes Beschäftigungsverhältnis im Umfang von 35 Stunden pro Woche
  • flexible Arbeitszeiten und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • die Möglichkeit, sich in die Gestaltung der Gesellschaft aktiv einzubringen

Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, bewerben Sie sich bitte bis zum 13. Februar 2022 unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen. Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung die unter www.NABU.de/jobs/standortberatung beschriebene Vorgehensweise.

 

Datenschutzinformation: Der NABU e.V., Bundesverband verarbeitet Ihre Daten als verantwortliche Stelle, gem. Art. 88 DSGVO i.Vm. § 26 BDSG n.F., im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Weitere Informationen, unter anderem zur Dauer der Speicherung und Ihren Rechten, zum Beispiel auf Auskunft und Berichtigung, erhalten Sie unter https://www.nabu.de/wir-ueber-uns/datenschutz/24493.html (hier klicken)

Bitte beziehe Dich bei Deiner Bewerbung auf JOBVERDE.

Benefits
flex. Arbeitszeiten
flex. Arbeitszeiten
Gesundheitsförderung
Gesundheitsförderung
betr. Altersvorsorge
betr. Altersvorsorge
gute Verkehrsanbindung
gute Verkehrsanbindung
freundschaftliches Arbeitsklima
freundschaftliches Arbeitsklima


Einsatzorte
Berlin
Berufsfeld(er)
  • Land-, Forstwirschaft, GaLaBau
  • Sonstiges
  • Umweltfachkraft

Branche(n)
  • NGO & NPO

Anstellungsart & Berufserfahrung
mit Berufserfahrung
Teilzeit

Vertragsart
befristeter Vertrag

Frei ab
15.03.2022

Bewerbungsfrist
13.02.2022

Jetzt bewerben!

Premium Partner