10 Jahre JobVerde
Logo Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost

Kontakt für allgemeine Anfragen:

Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost
Danziger Straße 15-17 20099 Hamburg

Ansprechpartner: Sandra Hanke
Email: s.hanke@hsdgjakirche-hamburg-ost.de


Mehr zum Unternehmen


Jetzt bewerben!


Weitere Jobs im Unternehmen:

Diakon*in mit doppelter Qualifikation


Logo Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost

Berater*in für Mutter-Kind/Vater-Kind Kuren (m/w/d)

Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost

Veröffentlicht: 14.02.2020

Im Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost engagieren sich Menschen für Menschen – in den Kirchengemeinden vor Ort und in vielfältigen Arbeitsbereichen, die im Bereich Diakonie + Bildung zusammengefasst sind.

Gesundheitsförderung und Sozialarbeit für Frauen und Männer sind unsere Schwerpunkte in der Müttergenesung im Kirchenkreis Hamburg-Ost. An drei Standorten in Eppendorf, Harburg und Volksdorf beraten wir zu Müttergenesungskuren und Gesundheitsvorsorge. Wir bestärken unsere Klient*innen darin, sich für ihre Anliegen einzusetzen.
 

Die Fachstelle Geschlechtergerechtigkeit, Bereich Müttergenesung, des Ev.-Luth. Kirchenkreises Hamburg-Ost sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Berater*in für Mutter-Kind/Vater-Kind Kuren (m/w/d)

Teilzeit 32 Std./Wo., befristet auf 5 Jahre
 

Ihre Aufgaben:

Die Berater*innen der Müttergenesung informieren und beraten Mütter, Väter und Menschen, die Angehörige pflegen, zu der Frage, ob eine Vorsorgekur des Müttergenesungswerkes eine geeignete Entlastung darstellt. Das umfasst:

  • Beratungsgespräche in der Gruppe mit bis zu zehn Personen und einzeln
  • Beantragen der Kurmaßnahme in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen sowie den Kureinrichtungen und bei Bedarf individuelle Unterstützung beim Ausfüllen der Anträge
  • Ausbau des Nachsorgeangebots, das derzeit aus zwei Seminartagen im Jahr, sowie der Koordination der ehrenamtlichen Wegbegleiter*innen (Unterstützung nach einer Kur) besteht
     

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagogen*in oder einen vergleichbaren Studienabschluss
  • Bestenfalls wird dieser ergänzt durch eine Berater*innen-Ausbildung
  • Sie können zugewandt und empathisch auf Menschen eingehen, sowohl im Einzelgespräch als auch in der Gruppe
  • Sie arbeiten gern in einem Netzwerk aus Krankenkassen, Kureinrichtungen und anderen Beratungsstellen
  • Sie haben einen Überblick über die Landschaft der Hamburger Beratungsstellen und deren Schwerpunkte, so dass Sie ggf. auf andere Hilfssysteme, wie Paar- oder Erziehungsberatung verweisen können
  • Das Team der Müttergenesung besteht derzeit aus sechs Kollegen*innen. Die Büros sind auf drei Standorte in Harburg, Eppendorf und Volksdorf verteilt, so dass eine hohe Selbstständigkeit und Flexibilität jeder*s Kollegen*in notwendig ist
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, sich in das Datenverarbeitungsprogramm des Müttergenesungswerkes einzuarbeiten
     

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT)
  • Die Möglichkeit des Homeoffice, sowie die technische Ausstattung, die dies möglich macht
  • Flexible Arbeitszeiten nach Absprache mit der Teamleitung
  • Ein erfahrenes Team, das neuen Kolleg*innen mit Rat und Tat zur Seite stehen wird
  • Im Bereich der Nachsorge gibt es viele Möglichkeiten eigene Ideen einzubringen
  • Einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in und um Hamburg
  • Ihre fachliche und persönliche Kompetenz fördern wir durch interne sowie externe Fort- und Weiterbildungen
     

Bewerbungsschluss ist der 01. März 2020.

Inhaltliche Rückfragen zur Stellenausschreibung bitte an: Sonja Krajewski, Tel.: 0151-114 320 35 /

s.krajewski@kirche-hamburg-ost.de

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der 12 KW statt.
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich gerne auf dem direkten Weg über den Button "Bewerben" am Ende der Seite. Ihre Daten werden sicher übertragen.

Alternativ können Sie sich auch per E-Mail über job@kirche-hamburg-ost.de bewerben (max. 3 Anhänge, bitte im PDF-Format).
 

Ihre Ansprechpartnerin:

Sandra Hanke

Recruiting

Tel. 040 519000-411

job@kirche-hamburg-ost.de

0176 19519880
 

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
 

Die Vergütung erfolgt nach KAT.
 

Informationen zu unseren Arbeitsbereichen finden Sie unter:

www.kirche-hamburg-ost.de

www.diakonieundbildung.de

Bitte beziehe Dich bei Deiner Bewerbung auf JOBVERDE.

Benefits
flex. Arbeitszeiten
flex. Arbeitszeiten
Wohlfühl-Atmosphäre
Wohlfühl-Atmosphäre
Mitarbeiter-Events
Mitarbeiter-Events
Gesundheitsförderung
Gesundheitsförderung
betr. Altersvorsorge
betr. Altersvorsorge
Fortbildungsangebote
Fortbildungsangebote
gute Verkehrsanbindung
gute Verkehrsanbindung
freundschaftliches Arbeitsklima
freundschaftliches Arbeitsklima


Einsatzorte
Hamburg,Harburg,Eppendorf,Volksdorf
Berufsfeld(er)
  • Sonstiges
  • Soziales
  • Bildung & Wissenschaft

Branche(n)
  • NGO & NPO

Anstellungsart & Berufserfahrung
mit Berufserfahrung
Teilzeit

Vertragsart
befristeter Vertrag

Frei ab
sofort

Stellenanzeige als PDF zum Download
PDF ansehen

Bewerbungsfrist
01.03.2020

Jetzt bewerben!

Premium Partner