Suche
Logo NABU (Naturschutzbund Deutschland) e.V.

Feldassistent*in für ornithologische Projekte im Michael-Otto-Institut in Bergenhusen

NABU (Naturschutzbund Deutschland) e.V.

Veröffentlicht: 01.01.2023

Für unser Michael-Otto-Institut in Bergenhusen (Schleswig-Holstein) suchen wir zum 01. Februar 2023 eine*n Feldassistent*in (m/w/d) in Wiesenvogelprojekten.

Ihre Aufgaben:

  • Brutvogelerfassungen auf Grünlandflächen
  • Brutbiologische Untersuchungen an Wiesenvögeln
  • Schutzmaßnahmen für Wiesenvogelgelege mit Zäunen
  • Aufarbeitung der Daten im GIS und in Datenbanken, bzw. Tabellenkalkulationsprogrammen
  • Unterstützung in anderen Projekten

Ihr Profil:

  • Sie haben sehr gute ornithologische Artenkenntnis, besonders von Wiesenvögeln
  • Sie haben weitreichende Kenntnisse in geographischen Informationssystemen
  • Sie verfügen über einen Abschluss (BSc.) eines einschlägigen Studiums, wie z.B. Biologie oder Landschaftsökologie
  • Sie sind in der Lage selbstständig und sorgfältig zu arbeiten
  • Sie scheuen nicht das schlechte Wetter und arbeiten gern draußen
  • Sie sind flexibel und haben kein Problem mit mehrtägigen Dienstreisen für die Feldarbeit
  • Sie besitzen einen Führerschein Klasse B und einen eigenen PKW

Unser Angebot:

  • ein angenehmes, wertschätzendes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit Arbeitsort in Bergenhusen
  • eine angemessene Vergütung

Die Stelle umfasst 30 Wochenstunden und ist zunächst vom 01.02.2023 bis zum 31.10.2023 befristet.

Sie identifizieren sich mit unseren Zielen und möchten sich mit Ihren Fähigkeiten einbringen?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 01.01.2023, gerne mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung die unter www.NABU.de/jobs/moin beschriebene Vorgehensweise.

Bitte beziehe Dich bei Deiner Bewerbung auf JOBVERDE.

Das bedeutet Nachhaltigkeit für uns

Der NABU engagiert sich seit 1899 für Mensch und Natur. Mit mehr als 875.000 Mitgliedern und Fördernden ist er der mitgliederstärkste Umweltverband in Deutschland. Wir sind stolz auf rund 70.000 Ehrenamtliche in fast 2.000 Gruppen sowie auf unsere Mitarbeiter*innen, die sich täglich für den Natur- und Umweltschutz engagieren. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen erhalten und fördern das Know-how unseres dynamischen und fachlich hochqualifizierten Teams. Eine faire Bezahlung, eine abwechslungsreiche Tätigkeit sowie eine familienfreundliche Atmosphäre unterstützen das vertrauensvolle Miteinander und die Identifikation mit unserem Motto „Wir sind, was wir tun – die Naturschutzmacher*innen."

 

 

Datenschutzinformation: Der NABU e.V., Bundesverband verarbeitet Ihre Daten als verantwortliche Stelle, gem. Art. 88 DSGVO i.V.m. § 26 BDSG n.F., im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Weitere Informationen, unter anderem zur Dauer der Speicherung und Ihren Rechten, zum Beispiel auf Auskunft und Berichtigung, erhalten Sie unter https://www.nabu.de/wir-ueber-uns/datenschutz/24493.html (hier klicken).


Benefits
Homeoffice
Homeoffice
flex. Arbeitszeiten
flex. Arbeitszeiten
Wohlfühl-Atmosphäre
Wohlfühl-Atmosphäre
Gesundheitsförderung
Gesundheitsförderung
Gesundheitsmaßnahmen
Gesundheitsmaßnahmen
betr. Altersvorsorge
betr. Altersvorsorge
Fortbildungsangebote
Fortbildungsangebote
Mobilitätsangebote
Mobilitätsangebote
flache Hierarchien
flache Hierarchien
Hunde geduldet
Hunde geduldet
gute Verkehrsanbindung
gute Verkehrsanbindung
freundschaftliches Arbeitsklima
freundschaftliches Arbeitsklima


Einsatzorte
Bergenhusen
Berufsfeld(er)
  • Naturwissenschaften, Forschung, Entwicklung
  • Sonstiges

Branche(n)
  • Umwelt- und Klimaschutz

Anstellungsart & Berufserfahrung
mit Berufserfahrung
Teilzeit

Vertragsart
Festanstellung, befristeter Vertrag

Frei ab
01.02.2023

Stellenanzeige als PDF zum Download
PDF ansehen

Bewerbungsfrist
01.01.2023

Jetzt bewerben!

Premium Partner