Suche
Logo NABU (Naturschutzbund Deutschland) e.V.

wissenschaftlich-technische*r Mitarbeiter*in Maßnahmenbetreuung - Wasserbau

NABU (Naturschutzbund Deutschland) e.V.

Veröffentlicht: 16.09.2022

Für das Projektbüro zum BBD-Projekt „AllerVielfalt Verden“ im NABU Institut für Fluss- und Auenökologie in Verden suchen wir ab sofort eine*n wissenschaftlich-technische*n Mitarbeiter*in Maßnahmenbetreuung – Wasserbau (m/w/d).

Für das Projektbüro des Renaturierungsprojektes „AllerVielfalt Verden“, gefördert durch das Bundesprogramm BBD "Förderprogramm Auen“, sucht der NABU Bundesverband in Verden ab sofort eine*n engagierte*n und motivierte*n wiss.-techn. Mitarbeiter*in Maßnahmenbetreuung – Wasserbau in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung der Ausschreibung sowie Vergabe von Vermessungs-, Modellierungs-, Planungsleistungen, Begleitung und Überwachung der Leistungserbringung, Abstimmung mit den Auftragnehmern, Ergebnisaufbereitung und Dokumentation
  • Ausschreibung und Vergabe von Genehmigungs- und Ausführungsplanungen, Begleitung und Überwachung der Leistungen,
  • Vorbereitung und fachlich-organisatorische Begleitung von Genehmigungsverfahren und Abstimmungsprozessen,
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen der Maßnahmenumsetzung,
  • Begleitung und Überwachung der Bauleistungserbringung sowie die anschließende Erfolgskontrolle
  • Ergebnisaufbereitung und Dokumentation, Qualitäts- und Ergebnissicherung
  • Koordinierung, Vergabe und Durchführung von Leistungen des Projetträgers in den Bereichen Wassermanagement und bauwerksbezogene Erfolgskontrolle
  • Betreuung der projektbegleitenden Informationsmaßnahmen
  • Betreuung und Aktualisierung des GIS-Datenbestandes
  • Finanzielle Abwicklung und Budgetkontrolle

Ihr Profil:

  • Sie haben einen ingenieurtechnischen Hochschulabschluss, vorzugsweise im Bereich Wasserbau, Kulturbau, Wasserwirtschaft oder fachverwandten Ingenieurwissenschaften
  • Sie verfügen über Berufserfahrung, können eigenständig arbeiten und besitzen die Fähigkeit, fachlich interdisziplinär zu arbeiten
  • Sie können Erfahrungen vorweisen in der Vergabe und Betreuung von Genehmigungsplanungen und Bauleistungen, in der Betreuung von Genehmigungsverfahren sowie mit Projekten im Bereich Wasserbau, vorzugsweise Gewässerrenaturierung
  • Sie verfügen nach Möglichkeit über Orts- und Gebietskenntnisse.
  • Sie sind bereit, Dienstreisen, auch nach Feierabend und am Wochenende, zu übernehmen
  • Sie beherrschen das Arbeiten mit GIS, Grafik- und Office Anwendungen.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im Bereich hydromorphologischer Simulationssoftware
  • Die Anwendung von Rechts- und Verwaltungsvorschriften, z. B. BNatSchG, BauGB, UVP-G, BGB, VwVfG, HOAI, VOB (VOL, VgV), GWB, UWG, WHG, BinSchStrO, UVgO ist Ihnen geläufig
  • Führerschein B und Sportbootführerschein erwünscht
  • Erfahrungen in der Arbeit mit ehrenamtlichen Strukturen sind von Vorteil

Unser Angebot:

  • eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit im Rahmen eines interdisziplinären Teams
  • ein befristetes Beschäftigungsverhältnis bis zum 31.12.2025 im Umfang von 39 Stunden pro Woche
  • flexible Arbeitszeiten
  • angenehmes Arbeitsklima sowie eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einem engagierten Team
  • eine Vergütung in Anlehnung an TVöD 11 Stufe 2

 

Sie identifizieren sich mit unseren Zielen und möchten sich mit Ihren Fähigkeiten einbringen?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, bitte mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung die unter www.nabu.de/jobs/Aller_Wasserbau beschriebene Vorgehensweise.

Bitte beziehe Dich bei Deiner Bewerbung auf JOBVERDE.

Das bedeutet Nachhaltigkeit für uns

Der NABU engagiert sich seit 1899 für Mensch und Natur. Mit mehr als 875.000 Mitgliedern und Fördernden ist er der mitgliederstärkste Umweltverband in Deutschland. Wir sind stolz auf rund 70.000 Ehrenamtliche in fast 2.000 Gruppen sowie auf unsere Mitarbeiter*innen, die sich täglich für den Natur- und Umweltschutz engagieren. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen erhalten und fördern das Know-how unseres dynamischen und fachlich hochqualifizierten Teams. Eine faire Bezahlung, eine abwechslungsreiche Tätigkeit sowie eine familienfreundliche Atmosphäre unterstützen das vertrauensvolle Miteinander und die Identifikation mit unserem Motto „Wir sind, was wir tun – die Naturschutzmacher*innen.“
 

Datenschutzinformation: Der NABU e.V., Bundesverband verarbeitet Ihre Daten als verantwortliche Stelle, gem. Art. 88 DSGVO i.V.m. § 26 BDSG n.F., im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Weitere Informationen, unter anderem zur Dauer der Speicherung und Ihren Rechten, zum Beispiel auf Auskunft und Berichtigung, erhalten Sie unter https://www.nabu.de/wir-ueber-uns/datenschutz/24493.html (hier klicken)


Benefits
flex. Arbeitszeiten
flex. Arbeitszeiten
Wohlfühl-Atmosphäre
Wohlfühl-Atmosphäre
Gesundheitsförderung
Gesundheitsförderung
Gesundheitsmaßnahmen
Gesundheitsmaßnahmen
freundschaftliches Arbeitsklima
freundschaftliches Arbeitsklima


Einsatzorte
Verden
Berufsfeld(er)
  • Ingenieurwesen, techn. Berufe
  • Naturwissenschaften, Forschung, Entwicklung
  • Land-, Forstwirschaft, GaLaBau
  • Sonstiges
  • Finanzen
  • Nachhaltigkeit

Branche(n)
  • Umwelt- und Klimaschutz

Anstellungsart & Berufserfahrung
mit Berufserfahrung, Absolvent/in
Vollzeit

Vertragsart
befristeter Vertrag

Frei ab
schnellstmöglich

Stellenanzeige als PDF zum Download
PDF ansehen

Jetzt bewerben!

Premium Partner