Suche
Logo BUNDjugend NRW e.V.

Kontakt für allgemeine Anfragen:

BUNDjugend NRW e.V.
Paradieser Weg 19 59494 Soest



Jetzt bewerben!


Logo BUNDjugend NRW e.V.

Projektkoordination

BUNDjugend NRW e.V.

Veröffentlicht: 14.01.2023

BUNDjugend NRW

Die BUNDjugend NRW ist die Jugendorganisation im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband NRW. Wir eröffnen Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche, sich für den Natur-, Umwelt-und Klimaschutz sowie ein solidarisches Miteinander zu engagieren, sich weiterzubilden und eigene Ideen zu verwirklichen. Für das Projekt "Du. Ich. Wir. Internationale Biografien im Jugendverband" suchen wir für die Landesgeschäftsstelle der BUNDjugend für den Zeitraum vom frühestens 01.02.2023 bis 31.12.2023 eine Projektkoordination (29h/w), mit Aussicht auf Verlängerung.

Projektkoordination
„Du. Ich. Wir. Internationale Biografien im Jugendverband“

 

Stellenbeschreibung:

Im Rahmen des Projekts „Du. Ich. Wir. Internationale Biografien im Jugendverband“ hat die BUNDjugend NRW in den letzten fünf Jahren verschiedene Bildungsveranstaltungen zum Themenbereich Flucht, Migration und Rassismuskritik angeboten und junge Menschen mit Fluchtgeschichte in den Verband aktiv eingebunden, darunter auch über die Multi-Schulung Flucht, ein mehrfach ausgezeichnetes Modellprojekt, sowie dem PERSP:ACTIVE Training, einer Qualifizierung in diskriminierungssensibler politischer Bildung. In den letzten Jahren hat die rassismuskritische Perspektive auf die eigene Verbandsarbeit einen wichtigen Stellenwert in der BUNDjugend bekommen. Dazu gehört ein diskriminierungssensibler Verbandsentwicklungsprozess sowie verschiedene Bildungsveranstaltungen durch ein diverses Referent*innen-Team, wie z.B. das PERSP:ACTIVE Festival oder zahlreiche BIPOC Empowerment Formate. Im Jahr 2023 fokussiert sich das Projekt auf die Themen Klima & Kolonialismus sowie der Fortführung von Bi*PoC Empowerment-Formaten im Rahmen des rassismuskritischen Prozesses.

Die Stelle der Projektkoordination soll ab frühestens Februar 2023 die bestehende Projektkoordinatorin unterstützen. Es wird eine mind. einmonatige intensive Einarbeitungszeit geben.

 

Aufgabenprofil

  • Bearbeitung aller Anfragen zum Themenbereich Rassismuskritik, Klima & Kolonialismus sowie Empowerment

  • Ansprechperson für BUNDjugend-Mitglieder und -Gruppen und Unterstützung in der Umsetzung ihrer Aktivitäten zum Themenbereich

  • Organisation & teilw. Leitung von themenbezogenen Workshops, Fortbildungen und Aktionen

  • Planung und organisatorische Betreuung des PERSP:ACTIVE Festivals 2023

  • Organisatorische, inhaltliche & persönliche Betreuung der Aktiven & Multiplikator*innen of Color

  • Planung und organisatorische Betreuung von verschiedenen Empowerment Formaten, wie z.B. dem Bi*PoC FLINTA* Yoga Retreat Wochenende und der BIPOC Klimakonferenz 2023

 

Weitere themen- und projektbezogene Tätigkeiten

  • Projektbegleitende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Teilnahme an relevanten Bildungsveranstaltungen, Fachtagungen, Fortbildungen

  • Mitwirkung in der AG Interkulturelle Öffnung des Landesjugendrings NRW

  • Reflexion, Evaluation und Weiterentwicklung des Projekts und seiner Bestandteile

  • Bearbeitung der Fördermittelabrechnungen

     

Anforderungen

  • Kenntnisse und Erfahrungen in der rassismuskritischen Bildungsarbeit und im Projektmanagement

  • Erfahrungen im pädagogischem Umgang mit Ehrenamtlichen

  • Hohe Sensibilität in Bezug auf Rassismus und andere Diskriminierungsformen sowie der eigenen Positionierung im Kontext von Rassismus

  • Kenntnisse in Moderation, Visualisierung und Präsentation wünschenswert

  • Computerkenntnisse (Office-Anwendungen)

  • Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten, Einsatzbereitschaft und Flexibilität

  • Reflexions- und Kritikfähigkeit

  • Kenntnisse und Bewusstsein zu den Zusammenhängen von Klima & Kolonialismus sowie die Bereitschaft sich in neue Themengebiete einzuarbeiten

  • hohe Sensibilität & Bewusstsein im Kontext von Empowerment Formaten für Bi*PoC

  • Bereitschaft an verpflichtenden Fortbildungen zu Diskriminierungssensibilität teilzunehmen

  • Bereitschaft am Leitungsteam der BUNDjugend NRW mitzuwirken


Was wir dir bieten

  • eine sinnstiftende und vielseitige Tätigkeit in einer landesweit tätigen Nichtregierungsorganisation

  • ein sehr engagiertes, multi-disziplinäres und offenes Team mit angenehmer Arbeitsatmosphäre

  • Team-Supervision

  • Möglichkeit, einen Jugendverband bei seiner rassismuskritischen Entwicklung mitzugestalten

  • Arbeiten auf Augenhöhe mit viel Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten

  • Unser mehrheitlich weißes Team setzt sich seit einiger Zeit mit rassismuskritischen Inhalten auseinander und möchte sich gerne inhaltlich sowie personell diverser aufstellen
     

Gehalt, Beschäftigungsverhältnis und Bewerbung

Die Beschäftigung erfolgt in Teilzeit (29 Wochenstunden) befristet vom 01.02.2023 bis 31.12.2023.
Die Vergütung erfolgt nach dem TV-L, Entgeltgruppe 11.
Der Arbeitsort ist die Landesgeschäftsstelle der BUNDjugend NRW, Soest in Nordrhein-Westfalen. Teilweise ist Arbeit im Home-Office möglich.

Wir freuen uns auf vielfältige Bewerber*innen und ermutigen unabhängig von Herkunft, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Religionszugehörigkeit, Behinderung oder Alter ausdrücklich zur Bewerbung. Besonders zu einer Bewerbung einladen möchten wir Menschen mit Migrationsbiografie bzw. Menschen, die sich als Schwarz / Person of Color positionieren.

Bitte sende Deine Bewerbung mit einem Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevanten
Zeugnissen bis zum 08.01.2023 per E-Mail an bewerbung@bundjugend-nrw.de.

Die Bewerbungsgespräche werden am 11.01.2023 in der Landesgeschäftsstelle in Soest stattfinden.


Bei Rückfragen zur Bewerbung melde dich gerne bei Fariha Ngochi
(fariha.ngochi@bundjugend-nrw.de | 01794271616)

Wir sind auf dich gespannt!

Mehr zur BUNDjugend NRW erfährst du unter www.bundjugend-nrw.de.

https://www.bundjugend-nrw.de/projekte/perspactive/

https://www.youtube.com/watch?v=tQlqFOb_bR0

https://www.bundjugend-nrw.de/projekte/perspactive/bipoc-klima-festival/
 

Bitte beziehe Dich bei Deiner Bewerbung auf JOBVERDE.

Das bedeutet Nachhaltigkeit für uns

Benefits
Homeoffice
Homeoffice
flex. Arbeitszeiten
flex. Arbeitszeiten
Fortbildungsangebote
Fortbildungsangebote
kreatives Arbeiten
kreatives Arbeiten
flache Hierarchien
flache Hierarchien
Hunde geduldet
Hunde geduldet


Einsatzorte
Soest
Berufsfeld(er)
  • Projektleiter/-manager
  • Soziales
  • Nachhaltigkeit
  • Bildung & Wissenschaft

Branche(n)
  • Umwelt- und Klimaschutz

Anstellungsart & Berufserfahrung
mit Berufserfahrung
Teilzeit

Vertragsart
befristeter Vertrag

Frei ab
Februar 2023

Stellenanzeige als PDF zum Download
PDF ansehen

Bewerbungsfrist
8.01.2023

Jetzt bewerben!

Premium Partner