Technologie Erneuerbarer Energien Umweltsicherung Wassertechnologie

Technologie Erneuerbarer Energien - Umweltsicherung - Wassertechnologie

Teaser

Zurück

Schlagworte zu diesem Event:   

GRÜN, INNOVATIV, PRAXISNAH

Grüner Campus, grüne Studiengänge - das ist die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

In den Jahren seit der Gründung 1971 hat sich die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf ein einmaliges Profil geschaffen: Keine andere Hochschule verfügt über ein vergleichbares Fächerspektrum, das klar und konsequent auf grüne Ingenieurstudiengänge ausgerichtet ist.

Unser Studienangebot umfasst all das, was im weitesten Sinn mit Natur, Ernährung und Umwelt zu tun hat. Es reicht von der naturwissenschaftlichen bis zur künstlerischen Auseinandersetzung, von HighTech bis LandArt, vom Molekül über den Baum bis hin zum Landschaftsraum. Unsere Studierenden lernen und leben auf dem größten grünen Campus Deutschlands. Schaugärten, Versuchsbetriebe, Labore und ein Biotechnikum bieten ausgezeichnete Lernbedingungen. Die Atmosphäre ist familiär – im Mittelpunkt stehen die Studierenden!

Einmalig in Deutschland werden in unserem bewährten Bachelorstudiengang Umweltsicherung seit mehr als 20 Jahren allumfassende Kompetenzen im Bereich des Umweltschutzes und der Sicherung unverzichtbarer Lebensgrundlagen (Wasser, Boden, Luft) den Studierenden näher gebracht. 

Die beiden Bachelorstudiengänge Technologie Erneuerbarer Energien und Wassertechnologie stehen für den Wandel von einer zentralen, fossilen Energieversorgung hin zu einer dezentralen erneuerbaren Energieversorgung in den Bereichen Strom, Wärme und Mobilität sowie einen unverzichtbare Steigerung der Energieeffizienz, für eine innovative Wasserwirtschaft im In- und Ausland, die nachhaltige Bewirtschaftung der Ressource Wasser, Abwasser und Abfall und dafür die Qualität des Wassers für alle Lebensbereiche zu gewährleisten. 

Die Studierenden werden an der Fakultät Umweltingenieurwesen in Triesdorf dazu ausgebildet, neben den technischen Aspekten einer nachhaltigen Nutzung der globalen Ressourcen auch die ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkte in einem weltweiten Wettbewerbsmarkt zu berücksichtigen. Langfristiges Ziel ist es, trotz der steigenden Weltbevölkerung eine nachhaltige Versorgung mit Wasser, Nahrungsmittel und Energie sicherzustellen. 


WAS WIR BIETEN

Markenzeichen unserer Ausbildung ist ein hoher Anwendungsbezug. Praktika, Projektstudien und ein Praxissemester außerhalb der Hochschule führen die Studierenden schon früh an die Lösung konkreter Aufgaben heran. Alle Bachelorstudiengänge der Fakultät umfassen sieben Semester und haben den gleichen Aufbau: 

  • Natur- und ingenieurwissenschaftliche, ökonomische und ökologische Grundlagen
  • Integrierte Vermittlung grundlegender Fachkenntnisse
  • Praxissemester in der Wirtschaft
  • Individuelle fachliche und soziale Profilierung


BACHELORSTUDIENGÄNGE | TRIESDORF


MASTERSTUDIENGANG | TRIESDORF

Außerdem bietet die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf zusammen mit der HS Ansbach und der TH Nürnberg den Master Energietechnik und Energiemanagement an. Hier können die in den Bachelorstudiengängen gewonnenen Fähigkeiten im Bereich Technik und Management für die Energieversorgung weiter vertieft werden.  

Ihr Ansprechpartner:
Hannelore Göttler
Allgemeine Studienberatung Am Hofgarten 4, 85354 Freising
+49 8161 71-0
hannelore.goettler@hswt.de
http://www.hswt.de/

Wann und wo?


Datum
01. Oktober 2018 - 30. September 2019

Ort:
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Am Hofgarten 4
85354 Freising

http://www.hswt.de/

Premium Partner