10 Jahre JobVerde

NGO Berlin


Sie sind Arbeitgeber und möchten Ihre Stellenanzeigen auf JOBVERDE veröffentlichen. Dann klicken Sie hier.

NGO – das steht für Non-governmental Organization. NGOs sind also Organisationen die unabhängig von einer staatlichen Regierung sind. Es handelt sich bei ihnen um sogenannte „non-profit“ Organisationen. In der Regel liegt der Fokus einer NGO darin entweder soziale, politische oder ökologische Probleme zu adressieren.

Von diesen Organisationen gibt es in Berlin eine ganze Menge. Zu den bekanntesten gehören Amnesty International, Brot für die Welt, Greenpeace, Human Rights Watch, Oxfam und der WWF.

Wer kann sich bei NGOs in Berlin bewerben?

Generell ist hier jeder gefragt. Es kommt natürlich auf die NGO an. Ärzte ohne Grenzen und Ingenieure ohne Grenzen haben die Jobbeschreibung quasi schon im Titel. Generell sind Wissenschaftler und Sozialarbeiter stets gefragt. Egal auf welcher beruflichen Laufbahn man sich bewegt, Professionalität und Gewissenhaftigkeit ist in jeder NGO Berlin sehr wichtig, denn der Anspruch auf Transparenz ist hier meist besonders hoch.  

Was macht man in einer NGO in Berlin?

Festzuhalten ist, dass es keine feste Berufsbezeichnung für jemanden gibt, der in einer NGO arbeitet. Vom Projekt- bis zum Marketingmanager weiter zum Recruiter und Referenten ist alles möglich. Dementsprechend sollten auch die Gehaltsvorstellungen variieren.

Wichtig ist: Sich mit der NGO verbunden fühlen

Wichtig ist bei einer Bewerbung bei NGOs, dass ihr euch wirklich mit der Sache verbunden fühlt. Hier geht es meistens nicht darum acht Stunden in einem Office zu sitzen und zu tun, was einem vorgeschrieben wird. Vielmehr bekommt man vor allem in kleineren NGOs in Berlin schnell viel Verantwortung zugeschrieben und es wird erwartet, dass man aktiv seine eigenen Ideen und Lösungsansätze einbringt.

Wie bekommen NGOs Geld?

NGOs finanzieren sich hauptsächlich durch Spenden, Mitgliedsbeiträge und den Verkauf von Merchandise.

Warum sollte ich mich bei einer NGO bewerben?

Wer nach einem Job mit Sinn sucht, ist bei einer NGO Berlin genau richtig. Das soziale steht hier im Vordergrund, es geht darum Menschen und Tieren aktiv zu helfen, selbst anzupacken und tätig zu werden. NGOs versuchen zu korrigieren, was Politik und Wirtschaft vermasselt haben. Größere NGOs können dabei durchaus einen hohen Einfluss auf politische Entscheidungen haben.

Warum Berlin?

Der erste Grund warum es einen nach Berlin ziehen könnte, ist natürlich die hohe Dichte an NGOs. Zudem ist Berlin unter den Großstädten noch einer der günstigeren Alternativen – trotz stetiger Wachstumsrate.

Fazit

Wer über eine berufliche Zukunft bei einer NGO Berlin nachdenkt, der sollte sich nicht willkürlich bewerben, sondern eine Organisation aussuchen, die die eigenen Werte widerspiegelt. Zudem muss einem bewusst sein, dass ein Wechsel in die freie Marktwirtschaft nach einer Beschäftigung bei einer NGO Berlin nicht immer leicht ist. Zum einen ist es für viele eine Umstellung den Fokus auf Profit statt Gerechtigkeit zu haben, zum anderen legen Arbeitgeber oft weniger Wert auf soziale Kompetenzen, sondern eher auf spezielle Fähigkeiten und Kenntnisse für den Büroalltag.


Finde Deinen JOB MIT SINN, der zu dir passt!



Projektmanager/in Finanzen (w/m/d) | IKEM

Homeoffice
Homeoffice
flex. Arbeitszeiten
flex. Arbeitszeiten
Wohlfühl-Atmosphäre
Wohlfühl-Atmosphäre
Karriereperspektiven
Karriereperspektiven
Mitarbeiter-Events
Mitarbeiter-Events
Kantine
Kantine
kreatives Arbeiten
kreatives Arbeiten
flache Hierarchien
flache Hierarchien
Internetnutzung
Internetnutzung
Lohngleichheit
Lohngleichheit
Hunde geduldet
Hunde geduldet
gute Verkehrsanbindung
gute Verkehrsanbindung
freundschaftliches Arbeitsklima
freundschaftliches Arbeitsklima
Arbeitsplatzsicherheit
Arbeitsplatzsicherheit


Veröffentlicht am: 23.01.2020
Berufsfeld: Marketing, Medien, Kommunikation , Naturwissenschaften, Forschung, Entwicklung, Kaufmännische Berufe, Finanzen, Projektleiter/-manager
Bewerbungsfrist: 14.02.2020
Vertragsart(en): Festanstellung
Einsatzort(e): Berlin
gew. Berufserfahrung: ohne Berufserfahrung,mit Berufserfahrung
Branche: NGO & NPO

Event-Manager_in (m/w/d) | IKEM

Homeoffice
Homeoffice
flex. Arbeitszeiten
flex. Arbeitszeiten
Mitarbeiter-Events
Mitarbeiter-Events
Kantine
Kantine
betr. Altersvorsorge
betr. Altersvorsorge
kreatives Arbeiten
kreatives Arbeiten
flache Hierarchien
flache Hierarchien
Internetnutzung
Internetnutzung
Lohngleichheit
Lohngleichheit
Hunde geduldet
Hunde geduldet
gute Verkehrsanbindung
gute Verkehrsanbindung
freundschaftliches Arbeitsklima
freundschaftliches Arbeitsklima
Arbeitsplatzsicherheit
Arbeitsplatzsicherheit


Veröffentlicht am: 23.01.2020
Berufsfeld: Marketing, Medien, Kommunikation , Naturwissenschaften, Forschung, Entwicklung, Sonstiges, Projektleiter/-manager
Bewerbungsfrist: 14.02.2020
Vertragsart(en): befristeter Vertrag
Einsatzort(e): Berlin
gew. Berufserfahrung: mit Berufserfahrung
Branche: NGO & NPO

Premium Partner