Grüner Stellenmarkt: Jobs im Gartenbau und in der Landwirtschaft

Grüner Stellenmarkt: Jobs im Gartenbau und in der Landwirtschaft


Sie sind Arbeitgeber und möchten Ihre Stellenanzeigen auf JOBVERDE veröffentlichen. Dann klicken Sie hier.

Bei diesem Berufsfeld tendiert man dazu, sich einen Gärtner vorzustellen, der hin und wieder die Hecke kürzt und den Rasen mäht. Aber tatsächlich gehören weitaus mehr Aufgaben dazu, als die privaten Vorgärten zu trimmen.

Garten- und Landschaftsbau bezeichnet die Pflege von öffentlichen und privaten Grünflächen, also Hausgärten, Außenanlagen von Wohnungs- und Siedlungsbau, Teichanlagen, Industrie und Gewerbe, Grünflächen, inklusive Baumpflege, und öffentliche Gebäude. Ebenfalls eingeschlossen sind Parkplätze, Friedhöfe, Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung.

Weitere Bereiche die vom Garten- und Landschaftsbau betroffen sind, sind die Begrünung von Verkehrsbau- und anderen Infrastrukturprojekten, sowie Freizeitanlagen und Sportplätze.

Und nicht nur das, denn teilweise werden von Betrieben aus Garten- und Landschaftsbau auch sonstige Maßnahmen des Natur- und Umweltschutzes ausgeführt. Auch im Winter sind die Garten- und Landschaftsbauer aktiv, denn um diese Jahreszeit führen sie den Winterdienst im Straßenraum aus.

Aber selbst diese Definierung der Aufgaben ist zu kurzsichtig, denn natürlich gibt es hier nicht nur den Beruf als Garten- und Landschaftsbauer, sondern auch weitere Optionen.

Hier findest Du ein paar Beispiele:

  • GärtnerIn im Garten- und Landschaftsbau
  • GärtnermeisterIn
  • GIS-Fachkraft Landschaftsplanung
  • LehrerIn im Bereich Gartenbau
  • ProjektleiterIn Landschaftsplanung/-ökologie
  • TechnikerIn Fachbereich Garten- und Landschaftsbau
  • VerkäuferIn Gartenbaustoffe
  • Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn Landschaftsarchitektur und Umweltplanung

Qualifikationen und Aufgaben

Aber welche Qualifikationen muss man erfüllen, welche Kompetenzen mitbringen? Und außerdem, welche Aufgaben hat man? Hierbei hängt es natürlich, wie bei so gut wie allen Berufsfeldern, davon ab, was man konkret macht. Dadurch, dass dieses Feld sehr groß ist, lassen sich die Anforderungen nur schwer vereinheitlichen, deswegen findest Du hier die unterschiedlichen Jobs und eine allgemeine Zusammenfassung der Anforderungen und Aufgaben.

GärtnerIn im Garten- und Landschaftsbau

Zu den Tätigkeiten dieses Berufes gehören die Unkrautbekämpfung, Winterdienst, Pflasterarbeiten, Pflege und Neubau- bzw. Instandhaltungsarbeiten, sowie sonstige Tätigkeiten des Garten- und Landschaftbaus.

Als Qualifikation zählt, idealerweise eine Ausbildung eines landwirtschaftlichen Berufes, ist aber nicht zwingend notwendig. Erfahrungen im Bereich Garten- und Landschaftsbau sind von Vorteil.

GärtnermeisterIn

Zu den Aufgaben eines/r GärtnermeisterIn zählt die Führung des Personals und der Mitarbeiter- und Teamgespräche. Außerdem ist die Organisation, Koordination und Weiterentwicklung der Grünpflege, sowie das Erstellen von Leistungsverzeichnissen für den Bereich Gartenbau ein wesentlicher Bestandteil. Des Weiteren gilt es Material und Dienstleistungen zu bestellen, die Ab- und Übernahme von Baumaßnahmen an Außenanlagen, der Winterdienst und die Überwachung und Einhaltung der Arbeitssicherheit, Verkehrssicherungsaufgaben und Dienstanweisungen.

Als Qualifikation wird eine abgeschlossene Berufsausbildung eines landwirtschaftlichen Ausbildungsberufes, und eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/r GärtnermeisterIn  vorausgesetzt. Hohe Sozialkompetenz, und Belastbarkeit, gutes Durchsetzungsvermögen und selbstständiges und lösungsorientiertes Arbeiten ist ebenfalls vonnöten.

GIS-Fachkraft Landschaftsplanung

Hier ist es die Aufgabe, eigenverantwortlich Daten aufzubereiten, und die GIS-gestützte (Geoinformationssystem) Erstellung von Fachplänen (Umweltplanung/Infrastruktur). Dazu gehört auch die Mitwirkung bei der Erstellung des Planwerks und projektbegleitender Unterlagen.

Die zu erfüllenden Anforderungen sind ein abgeschlossenes Studium der Geografie, Geoinformatik, Landschafts-/Umweltplanung oder eine Ausbildung in diesem Feld, kombiniert mit Berufserfahrung.

Logischerweise werden fundierte Kenntnisse im Umgang mit GIS-Tools erwartet. Ebenso relevant ist es, Erfahrung in der Anwendung und Erstellung von Datenbanken, der Datenaufbereitung und der Anfertigung von Datenanalysen und digitalen Karten, zu haben.

Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und eine engagierte, zielgerichtete und fachlich fundierte Arbeitsweise, sind ebenfalls Pluspunkte.

LehrerIn im Bereich Gartenbau

Die Aufgaben eines Lehrers unterscheiden sich im Allgemeinen nicht allzu sehr. Denn auch an einer beruflichen Schule mit dem Schwerpunkt Gartenbau, zählt es zu den Aufgaben des Lehrers berufliche und übergreifende Qualifikationen beim Übergang in das Berufsleben zu vermitteln.

Erwartet wird eine Ausbildung zur Lehrkraft an beruflichen Schulen mit einer Lehrbefähigung im Beriech Gartenbau (Landschaftsgestaltung) und einem weiteren an Berufsschulen einsetzbaren Fach.

Bevorzugt wird es, hat man einen universitären oder gleichwertigen Hochschulabschluss im Bereich der Gartenbauwissenschaften, kombiniert mit Berufserfahrung nach dem Studium.

ProjektleiterIn Landschaftsplanung/-ökologie

Als ProjektleiterIn ist die eigenverantwortliche Planung und Steuerung von Projekten das A und O. Demnach umfasst es die Projektleitung und -bearbeitung der Bereiche Artenschutzfachbeiträge (saP), FFH (Fauna-Flora-Habitat) Verträglichkeitsprüfungen, landschaftspflegerische Begleitpläne (LBP), Umweltscreenings oder UVP-Bericht, landschaftspflegerische Ausführungsplanungen (LAP). Auch die Planung, Koordination und Auswertung floristischer und faunistischer Kartierungen verschiedener Artengruppen und die Koordination und Durchführung der Umweltbaubegleitung sind Teil der Herausforderungen.

Erwartet wird ein abgeschlossenes Studium im Bereich Landschaftspflege/-architektur oder der Biologie, Landschaftsökologie, Geografie oder Geoökologie. Gute Kenntnisse des Umwelt- und Artenschutzrechtes, sowie der FFH-Richtlinie. Des Weiteren sind Kenntnisse des Genehmigungsverfahrens und emissionsschutzrechtlicher Genehmigungsverfahren vorteilhaft.

Belastbarkeit, Engagement, Teamfähigkeit, Organisation und Kommunikation, sind persönliche Kompetenzen, die in diesem Beruf weiterbringen können.

TechnikerIn Fachbereich Garten- und Landschaftsbau

Hierbei zählt es zu den Aufgaben, die Ansprechpartner in den Niederlassungen und die Kunden direkt und umfassend in den Bereichen Grünflächenpflege und Winterdienst zu beraten.

Ebenfalls relevant ist die fachliche Beratung der Bauleitung in der Grünflächenpflege, sowie die gezielte Weiterqualifikation der Gärtner in ihrer jeweiligen Region.

Anforderungen sind eine abgeschlossene Ausbildung als Techniker, der Umgang mit MS-Office Anwendungen, sowie ein betriebswirtschaftliches Verständnis. Auch das Treffen eigener Entscheidungen und Organisationstalent werden oftmals gefordert.

VerkäuferIn Gartenbaustoffe

Die Aufgaben des Verkäufers für Gartenbaustoffe sind es, Kunden persönlich und aktiv anzusprechen und freundlich und kompetent zu beraten. Des Weiteren wird eine optimale Umsetzung und Einhaltung saisonaler Konzepte sowie der Pflege des Warensortiments erwartet.

Als Kompetenzen gelten Leidenschaft für den Handel, sowie Berufserfahrung in der grünen Branche. Offenheit und Kommunikationsfähigkeit, inklusive der Benutzung moderner Kommunikationsmittel, sowie Verständnis und Ideen bezüglich der Kundeninteressen sind ebenfalls von Vorteil.

Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn Landschaftsarchitektur und Umweltplanung

Die Durchführung von Lehrveranstaltungen bei Universitäten zu den Themenfeldern Landschaftsentwicklung und -planung und Schutzgebiete, sind ein Teil des Alltags.

Ebenfalls die Akquise von und Mitarbeit bei Forschungsprojekten, das Verfassen Publikationen und Promotion im Kontext der Arbeits- und Forschungsschwerpunkte des Fachgebiets gehören dazu.

Um diese Tätigkeiten zu meistern, wird ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in Landschafts- oder Umweltplanung oder vergleichbare Qualifikationen vorausgesetzt. Es gilt den ökologischen, rechtlichen, administrativen, politischen und gesellschaftlichen Kontext mittels guter inhaltlicher und methodischer Kompetenzen zu verstehen.

Engagement, Teamfähigkeit und selbstständige und eigeneverantwortliche Arbeit, sind auch bei diesem Beruf ein Aspekt, der nicht unterschätzt werden sollte.

Du interessierst Dich für ein Studium im Bereich Gartenbau? Hier findest Du eine Übersicht aller deutschen Hochschulstandorte mit gartenbaulichem Studium.

Was dich auch interessieren könnte: Jobs Landschaftsarchitekt - gestalte Deine Umwelt


JOBS MIT SINN: Nachhaltige Arbeitgeber, Grüne Jobs, Nachhaltige Jobs


Auch interessant

Premium Partner