Moderne Blockheizkraftwerke und gesunde Mitarbeiter
Innovative Arbeitgeber im Fokus

Moderne Blockheizkraftwerke und gesunde Mitarbeiter

INTERVIEW | SES-Energiesysteme stellt moderne Blockheizkraftwerke her und legt dabei besonderen Wert auf seine Mitarbeiter und zertifizierten Arbeitsschutz.

INTERVIEW | SES-Energiesysteme stellt moderne Blockheizkraftwerke her und legt dabei besonderen Wert auf seine Mitarbeiter und zertifizierten Arbeitsschutz.

Mehr zu den Themen:   blockheizkraftwerk
28.08.2017

JOBVERDE: Frau Kuppe, Würden Sie uns die SES Energiesysteme GmbH kurz vorstellen?

Petra Kuppe: Wir sind ein mittelständisches Unternehmen aus der Energiebranche mit rund 100 motivierten Mitarbeitern. Unser Firmenhauptsitz ist in Berlin. Unser moderner Produktionsstandort befindet sich in Rackwitz nahe Leipzig. Seit 1998 am Markt stellen wir gasmotorische Blockheizkraftwerke (BHKW) mit einer elektrischen Leistung von 50 bis 4.500 kW her. Dank unserer Erfahrung, unseres großen Know-hows sowie unserer erstklassigen Produktqualität haben wir uns zum Premiumhersteller und Technologieführer entwickelt. Wir bauen unsere energieeffizienten, klimaschonenden Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen als Kompaktmodul, im Stahl- und Betoncontainer oder installieren sie in vorhandenen Gebäuden. Betrieben werden unsere Anlagen mit Erdgas, Biogas, Biomethan oder Klärgas.

Der Vertrieb erfolgt europaweit, das Leistungsspektrum reicht dabei von Ausführungsplanung, Realisierung und Inbetriebnahme bis hin zu Service und Instandhaltung der Anlagen.

Welche Rolle spielen Blockheizkraftwerke für die Energiewende?

Unsere Anlagen arbeiten nach dem Prinzip der gekoppelten Strom- und Wärmeerzeugung. Direkt vor Ort beim Verbraucher werden durch die Technologie Kraft-Wärme-Kopplung CO²-Emissionen wesentlich reduziert. Als starker Partner der Erneuerbaren Energien eignen sich unsere regelbaren Anlagen hervorragend für den flexiblen Ausgleich von Netzschwankungen, die durch die ungleichmäßige Einspeisung von Strom aus Wind und Sonne entstehen.

Die Themen Ressourcenschonung und Energieeffizienz sind in allen Unternehmensbereichen fest verankert.

Was bedeutet es, in Ihrem Unternehmen zu arbeiten?

Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir sichere Arbeitsplätze in einem mittelständischen Unternehmen. Es herrscht eine freundliche, offene Arbeitsatmosphäre. Wir arbeiten in Teams mit flachen Hierarchien. Kommunikation unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie zwischen den Bereichen wird groß geschrieben und gefördert.

Welche Eigenschaften sollten Kandidaten mitbringen, wenn sie sich bei Ihnen bewerben?

Bewerber/innen sollten kommunikativ, offen und aufgeschlossen sein und sich mit dem Erhalt und der Schonung unserer Umwelt auseinander setzen.

Und welche Qualifikationen sind aktuell besonders gefragt?

Qualifikationen sind abhängig von der ausgeschriebenen Stelle und reichen von abgeschlossener Berufsausbildung in kaufmännischen und technischen Berufen, über Fachhochschul--/Hochschulreife bis hin zum abgeschlossenen Hochschulstudium, z. B. im Maschinenbau oder als Betriebswirt/in.

Wie setzt sich Ihr Unternehmen für den Umweltschutz ein? Können Sie zwei bis drei Beispiele geben?

Indem unsere Produkte ständig verbessert werden, um eine möglichst hohe Verfügbarkeit und lange Lebensdauer zu erzielen. Unsere Konstrukteure arbeiten kontinuierlich daran, unsere Anlagen zu optimieren und weiter zu entwickeln. Es finden innovative Konstruktionsmethoden wie die durchgehenden Planung in 3D Anwendung, um patentierte Baugruppenstandards entstehen zu lassen.

2016 erhielt die SES zum zweiten Mal die Auszeichnung für Arbeitsschutz der Berufsgenossenschaft Holz und Metall. Welche weiteren Maßnahmen werden für Ihre Mitarbeiter umgesetzt?

2016 wurde unser Unternehmen auf dem Gebiet Arbeitsschutz zertifiziert. Wir haben erfolgreich den Prozess bestanden und das Zertifikat ‚Sicher mit System‘ erhalten. Unfallfreies, umsichtiges und sicheres Arbeiten steht an oberster Stelle. Gleichbedeutend ist uns die Gesundheit und Gesunderhaltung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Geeignete Büroausstattung, gemeinsame sportliche Aktivitäten und vorbeugende Maßnahmen, wie z. B. Untersuchungen durch Arbeitsmediziner, sind nur einige Maßnahmen, die wir im Unternehmen umsetzen.

Warum arbeiten Sie persönlich gerne bei SES Energiesysteme und was gefällt Ihnen besonders gut?

Familiärer Betrieb – sehr nette Vorgesetzte und Kollegen – entspanntes Arbeitsklima – gut ausgestattete Büros – freundlicher, heller Arbeitsplatz – Alles passt!



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Grüne JOBS

Premium Partner