Suche
News & Tipps

Fünf Argumente für Teamevents

ADVERTORIAL | Teamevents sind eine super Möglichkeit das Team zu stärken und mehr übereinander zu erfahren. Was für Vorteile Teamevents noch haben, erfahrt ihr in diesem Beitrag. 

ADVERTORIAL | Teamevents sind eine super Möglichkeit das Team zu stärken und mehr übereinander zu erfahren. Was für Vorteile Teamevents noch haben, erfahrt ihr in diesem Beitrag. 

Mehr zu den Themen:   seeders teamevents employer branding
09.12.2022 | Ein Advertorial der Seeders B.V. | Bild: fauxels, pexels

Angesichts des steigenden Fachkräftemangels müssen immer mehr Unternehmern feststellen, dass Employer Branding keine hohle Phrase ist. Um Mitarbeiter zu halten oder auch Neue zu finden, muss sich ein Unternehmen besonders anstrengen, damit es für Bewerberinnen und Bewerber attraktiv ist. Ein wenig Obst und kostenloser Kaffee ziehen schon lange nicht mehr. Teamevents hingegen können der Schlüssen zum Erfolg sein und dabei helfen, ein Unternehmen attraktiver zu machen. 

Was zählt als Teamevent? 

Im Grunde zählt jede Veranstaltung, die für das Team organisiert wird als Teamevent. Dabei ist es gleich, ob es sich um ein Online Teamevent handelt oder um ein Event, welches gemeinschaftlich in der realen Welt durchgeführt wird. Dabei kann es sich um eine gemeinsame sportliche Aktivität, um gemeinsames Kochen oder um andere Events handeln, die im Team gemeinschaftlich stattfinden. Insbesondere die Online Teamevents werden immer beliebter, da so auch die Mitarbeiter im Homeoffice voll auf ihre Kosten kommen. 

Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten der Online Teamevents. Die unterschiedlichen Anbieter, die sich auf die Durchführung von solchen Events spezialisiert haben, bieten vor allem Serious Gaming an. Diese Team-Challenges sind nicht nur beliebt, sondern zeigen den Chefs auch, ob in einem Mitarbeiter noch verborgene Talente schlummern, die dann gefördert werden können. 

Dabei ist jedoch zu beachten, dass Teamevents nach Feierabend freiwillig sind. Wird aber das richtige Event gewählt, werden alle Mitarbeiter mit Eifer dabei sein. Findet das Teamevent während der Arbeitszeit statt, gilt in der Regel auch Anwesenheitspflicht. Wer nicht daran teilnehmen möchte, hat in dieser Zeit keine Freizeit, sondern muss seiner regulären Arbeit nachgehen. 

Fünf Argumente für ein Teamevent

  1. Teams sind zufriedener, was gleichzeitig auch bedeutet, dass die Arbeit mehr Spaß macht und somit die Produktivität gesteigert wird. Denn sind wir mal ehrlich. Zufriedenheit am Arbeitsplatz ist bei vielen Mitarbeitern Fehlanzeige. Mit solchen Events kann zum einen der Zusammenhalt des Teams und auch das Vertrauen gestärkt werden. Zudem bieten die Veranstaltungen auch die Möglichkeit, dass das Team etwas Schönes zusammen erlebt.
  2. Mit gemeinsamen Veranstaltungen wird die Mitarbeiterbindung gestärkt. Fühlt sich ein Mitarbeiter am Arbeitsplatz wohl, wird er seltener darüber nachdenken, das Unternehmen zu wechseln. Mit Teamevents kann der Wohlfühlfaktor deutlich gesteigert werden. 
  3. Unternehmen mit Events sind attraktiver Arbeitgeber. Somit steigt auch die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber. Insbesondere in Zeiten des Fachkräftemangels kann dies entscheiden sein. 
  4. Die Kommunikation untereinander kann mit gemeinsamen Veranstaltungen signifikant verbessert werden. Dabei ist es gleich, ob ein gemeinsames Kochen oder ein digitales Escape Game stattfindet. Gemeinsame Unternehmungen sind ein Garant dafür, dass sich die Kommunikation im Team verbessert. Davon profitiert natürlich auch das Arbeitsklima. 
  5. Mit Teamevents können die Leader von morgen entdeckt werden. Denn die Mitarbeiter zeigen sich dann oft von einer anderen Seite und man kann schnell verborgene Talente des jeweiligen Mitarbeiter entdecken, die dann auch entsprechend gefördert werden sollten. Vielleicht ist im Team schon der Mitarbeiter, der für die nächste Führungsposition infrage kommt. 

Teamevents sind für moderne Unternehmen unumgänglich

Gemeinsame Veranstaltungen gehören in vielen Unternehmen zum Alltag. Es gibt zwar noch immer Unternehmen, die mit Teamevents nichts anfangen können. Diese werden jedoch irgendwann auf der Strecke bleiben, da sie die Mitarbeiter nicht halten können oder erst gar keine neuen Mitarbeiter finden. Wer als modernes und attraktives Unternehmen punkten möchte, wird um das verbessertes Employer Branding nicht herumkommen. Denn nur so kann man im Kampf um die besten Talente immer einen Schritt voraus sein. Auf diese Weise werden langfristig also nicht nur die Effektivität und Produktivität gestärkt, sondern auch eine Unternehmenskultur geschaffen, in denen sich alle wohlfühlen und somit gar nicht daran denken, das Unternehmen zu verlassen.

 

_________________________________

Positive Teamkultur und Remote Work – zukunftsorientierte Arbeitsformen in einem Climate-Tech-Startup

Wie heutzutage gelebte Führungskultur und Wertschätzung aussieh

Für mehr spannende Karriereinfos, melde dich bei unserem Newsletter an



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS


Auch interessant

Premium Partner