Suche
Logo Ecologic Institut

Kontakt für allgemeine Anfragen:

Ecologic Institut
Pfalzburger Strasse 43-44 10717 Berlin



Mehr zum Unternehmen


Jetzt bewerben!


Logo Ecologic Institut

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in im Bereich Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft

Ecologic Institut

Veröffentlicht: 17.11.2022

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Berlin suchen wir so schnell wie möglich in Teilzeit (30 h/ Woche) eine:n

Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in im Bereich Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft

Das Ressourcenteam des Ecologic Instituts beschäftigt sich in einer Reihe von Projekten mit Ressourcenpolitik, Entkoppelung von Ressourcenverbrauch und Wirtschaftswachstum, Ressourcennutzung und Kreislaufwirtschaft sowie den damit verbundenen Transformationsprozessen.  Welche Ziele müssen in welchen Bereichen gesetzt werden, welche Rolle spielt strategische, langfristige Planung, um gesetzte Ziele zu erreichen, wie sollte ein effektives Monitoring ausgestaltet sein? Wer sollte in welcher Form in den Prozessen beteiligt sein und mit welcher Einflussmöglichkeit? Und: in welchem gesetzlichem Rahmen werden diese Aspekte organisiert und koordiniert?

Sie sind neugierig geworden?

Dann freut sich das Ressourcenteam des Ecologic Instituts auf Sie als Akademiker:in mit Erfahrung im Bereich Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft!

 Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei Projekten mit einem Schwerpunkt auf qualitativer Analyse und Bewertung von inter-/nationalen Politiken und Strategien zu Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft
  • Durchführung von wissenschaftlichen Analysen und Erstellung von Fallstudien basierend auf Literatur- und Datenrecherchen, Interviews mit Expertinnen und Experten und dem Austausch mit Stakeholdern
  • Mitwirken an der Entwicklung von umweltpolitischen Lösungsansätzen und Empfehlungen
  • Unterstützung bei der Analyse und Bewertung regionaler Transformationsprozesse
  • Bearbeitung wissenschaftlicher Publikationen und Projektberichte
  • Unterstützung bei der Drittmittelakquise auf regionaler, nationaler und internationaler
    Ebene
  • Zuarbeit bei der Konzeption und Umsetzung projektbegleitender Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Masterstudium in Umwelt- oder Ressourcenökonomie, Ressourcen-management, Umweltwissenschaften, Politikwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Wünschenswert sind mindestens 1-2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Ressourcen-schonung und Kreislaufwirtschaft
  • Gute Kenntnisse der nationalen und europäischen Politiken und Strategien im Bereich Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten
  • Sehr gute Fähigkeiten in der schriftlichen Darstellung wissenschaftlicher Ergebnisse
  • Interesse und die Fähigkeit, sich rasch in neue (umweltpolitische) Themen einzuarbeiten
  • Teamorientierung, mit Fähigkeit zu eigenverantwortlichem, interdisziplinärem Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ein Plus sind Erfahrungen in der Drittmittelakquise
  • Wünschenswert ist ein umwelttechnisches Verständnis von Stoffströmen /Lebens-zyklusanalysen, Sorgfaltspflichten in Lieferketten und/oder Zukunftstechnologien und deren ressourcenpolitische Relevanz

Unser Angebot:

  • Sie arbeiten in einem international führenden Think Tank, der Lösungen für die drängendsten umweltpolitischen Herausforderungen unserer Zeit entwickelt. Sie arbeiten wissenschaftlich fundiert und politisch unabhängig – im steten Austausch mit Expertinnen und Entscheidungsträgern aus Politik, Forschung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.
  • In einem internationalen Team erleben Sie eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem flexiblen und familienfreundlichen Umfeld mit flachen Hierarchien.
  • Sie bearbeiten Projekte selbstbestimmt und eigenverantwortlich und stärken ihr Profil im Bereich Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft. Dabei können Sie auf die hervorragenden Referenzen und Netzwerke des Instituts aufbauen.
  • Wir begleiten Sie und eröffnen Gestaltungsspielräume und Weiterbildungsmöglichkeiten, um Ihre Expertise zu vertiefen und sich fachlich weiterzuentwickeln.
  • Wie bieten Ihnen einen Arbeitsvertrag mit angemessener Bezahlung, einem Arbeitsumfang von mindestens 30 Wochenstunden, zunächst befristet auf zwei Jahre. Eine langfristige Übernahme wird angestrebt.
  • Flexible Arbeitszeiten und Gleitzeit, Einsatzort Berlin bevorzugt, mit Möglichkeit mobil zu Arbeiten.

Interessiert?

Bitte bewerben Sie sich online mit folgenden Unterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Arbeitsproben (Deutsch und Englisch, je 5-10 Seiten)
  • Abschlusszeugnisse, Arbeitszeugnisse und /oder Referenzen

Bewerbungsschluss ist der 20. November 2022

Für Fragen steht Ihnen Verena Stange aus dem HR Team unter 030/86880-122 oder per Email  verena.stange@ecologic.eu gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen zu uns und unserer Arbeit finden Sie unter www.ecologic.eu

Vielfalt an Disziplinen, Hintergründen und Erfahrungen stärkt Forschung und Gesellschaft. Wir heißen daher alle Bewerbungen willkommen. Einstellungskriterien sind allein die Stellenanforderungen und die Qualifikation der Bewerber und Bewerberinnen. Wir bitten daher auch, von der Zusendung von Fotos im Rahmen der Bewerbung abzusehen.

Übrigens: Das gemeinnützige Ecologic Institut ist im weltweiten Ranking der beste umweltpolitische Think Tank, mehr dazu finden Sie hier!

Please check here for the English version of this job opening.

 

Bitte beziehe Dich bei Deiner Bewerbung auf JOBVERDE.

Das bedeutet Nachhaltigkeit für uns

Das Ecologic Institut widmet sich als privates, unabhängiges Institut der Aufgabe, relevante gesellschaftspoli­tische Fragestellungen der Nachhal­tigkeitsforschung zu bearbeiten und neue Erkenntnisse in die Umweltpoli­tik einzubringen. Das Ecologic Institut wurde 1995 gegründet, ist europäisch und international eng vernetzt und Teil des Ecological Research Net­work (Ecornet) und Think Sustainable Europe. Heute arbeiten über 100 Mitarbeiter:innen in internationalen sowie interdisziplinären Projektteams.            


Benefits
Homeoffice
Homeoffice
flex. Arbeitszeiten
flex. Arbeitszeiten
Mitarbeiter-Events
Mitarbeiter-Events
Fortbildungsangebote
Fortbildungsangebote
flache Hierarchien
flache Hierarchien
Essenzulagen
Essenzulagen
Arbeitsplatzsicherheit
Arbeitsplatzsicherheit


Einsatzorte
Berlin
Berufsfeld(er)
  • Naturwissenschaften, Forschung, Entwicklung
  • Nachhaltigkeit
  • Bildung & Wissenschaft

Branche(n)

Anstellungsart & Berufserfahrung
ohne Berufserfahrung, mit Berufserfahrung
Teilzeit

Vertragsart
Festanstellung, befristeter Vertrag

Frei ab
So bald wie möglich

Stellenanzeige als PDF zum Download
PDF ansehen

Bewerbungsfrist
20.11.2022

Jetzt bewerben!

Premium Partner