Projektleiter (mwd) für den Bereich Verkehr und Luftreinhaltung (Kennziffer der Stellenausschreibung: #19011#), Job bei Deutsche Umwelthilfe e.V. in Berlin
Logo Deutsche Umwelthilfe e.V.

Projektleiter (m/w/d) für den Bereich Verkehr und Luftreinhaltung (Kennziffer der Stellenausschreibung: #19011#)

Deutsche Umwelthilfe e.V.

Veröffentlicht: 19.06.2019

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01. September 2019 eine/n

Projektleiter (m/w/d) für den Bereich Verkehr und Luftreinhaltung

(Kennziffer der Stellenausschreibung: #19011#).

Die DUH ist einer der führenden Umwelt- und Verbraucherschutzverbände in Deutschland. Sie verfolgt das Ziel, ökologische und zukunftsfähige Strategien in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu befördern. Wir engagieren uns im Umwelt- und Naturschutz vor Ort ebenso wie bei den umweltpolitischen Weichenstellungen in Berlin oder Brüssel. Innerhalb des Bereiches Verkehr und Luftreinhaltung werden Themen der nachhaltigen Verkehrspolitik bearbeitet.

Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2020. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Die Stelle soll in Vollzeit besetzt werden (Wochenarbeitszeit 40 Stunden). Dienstort ist die Bundesgeschäftsstelle in Berlin.

Der Schwerpunkt der zu besetzenden Stelle liegt auf der Bearbeitung mehrjähriger Projekte sowie der Begleitung politischer Prozesse im Kontext Klimaschutz im Straßenverkehr. Themen werden auf nationaler und auf EU Ebene in Zusammenarbeit mit unseren Partner- und Dachverbänden bearbeitet.

Ihre Aufgaben

  • Leitung von Projekten im Bereich Klimaschutz und Verkehr, insbesondere verantwortliche Leitung eines im Rahmen des EU LIFE Programms geförderten Projektes zum Thema Mehrverbrauch bei Pkw 
  • Eigenständige inhaltliche und organisatorische Mitarbeit an abgestimmten Themengebieten im Kontext Verkehr und Klimaschutz, Begleitung politischer Prozesse auf nationaler und europäischer Ebene
  • Selbstständige Recherche und Erstellung von Berichten, Informationspapieren und Hintergrundmaterialien
  • Konzeption, Organisation und Moderation von Veranstaltungen unterschiedlicher Formate
  • Vorbereitung und Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Konzeptionelle (Weiter-)Entwicklung von Themen, Positionen und Projekten
  • Vertretung der DUH nach außen.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium sowie mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung, durch die Sie fundierten Einblick in die politischen Themen und Diskussionen im Bereich Verkehr und Klimaschutz haben. Sie sind vertraut mit der Verkehrs- und Luftreinhaltungspolitik in Deutschland und der EU. Sie sind bereit, sich weitere spezifische Kenntnisse anzueignen. Sie verfügen über ausgesprochene Beratungs-, Moderations- und Präsentationskompetenz sowie eine schnelle Auffassungsgabe. Sie arbeiten selbständig und im Team und sind daran interessiert, sich auch themenübergreifend in Inhalte und Positionen der DUH einzuarbeiten. Sie bringen Bereitschaft zu Dienstreisen nach Brüssel bzw. in europäische Länder mit.

Sie verfügen über sehr gute PC- und Sprachkenntnisse, mindestens in Englisch. Sie sind es gewohnt, im Team zu arbeiten, bringen Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Aufgeschlossenheit sowie Erfahrung im Projektmanagement mit. Dies zeigen Sie über eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität sowie ein emphatisches Auftreten.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Organisation, die sich im bundesweiten Politikbetrieb durch professionelles und konzeptionelles Arbeiten auf umkämpften Feldern der Umwelt-, Energie- und Verkehrspolitik einen Namen gemacht hat. Sie sind Teil eines kollegial arbeitenden Teams, das in der Lage ist, schnell auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren, aber auch an langfristigen Projekten arbeitet.

Dafür erwartet Sie eine leistungsgerechte Bezahlung, die sich nach Qualifikation und Erfahrung richtet sowie abwechslungsreiche Aufgaben und ein angenehmes Arbeitsklima.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, aussagekräftigem Lebenslauf und Arbeitszeugnissen bis spätestens 16. Juni 2019. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich als pdf. Dokument per E-Mail unter Angabe des jeweiligen Kennzeichens in der Betreffzeile an bewerbung@duh.de (Kennzeichen bitte inklusive der beiden „Raute-Zeichen“ angeben).

Die Deutsche Umwelthilfe freut sich, wenn du dich bei deiner Bewerbung auf JOBVERDE beziehst.


Benefits
Karriereperspektiven
Karriereperspektiven
Mitarbeiter-Events
Mitarbeiter-Events
Gesundheitsförderung
Gesundheitsförderung
Gesundheitsmaßnahmen
Gesundheitsmaßnahmen
betr. Altersvorsorge
betr. Altersvorsorge
Fortbildungsangebote
Fortbildungsangebote
Mobilitätsangebote
Mobilitätsangebote
freundschaftliches Arbeitsklima
freundschaftliches Arbeitsklima


Einsatzorte
Berlin
Berufsfeld(er)
  • Projektleiter/-manager

Branche(n)
  • NGO & NPO

Anstellungsart & Berufserfahrung
mit Berufserfahrung
Vollzeit

Vertragsart
befristeter Vertrag

Frei ab
sofort

Stellenanzeige als PDF zum Download
PDF ansehen

Bewerbungsfrist
16.06.2019

Premium Partner