Suche
Logo mehr als lernen e.V.

Kontakt für allgemeine Anfragen:

mehr als lernen e.V.
Wattstraße 11 13355 Berlin

Ansprechpartner: Hann Siemroth
Email: bewerbung@hsdgjamehralslernen.org


Jetzt bewerben!


Logo mehr als lernen e.V.

Seminarleitung in der Jugendbildung | Bildungsgestalter*in [w/m/d]

mehr als lernen e.V.

Veröffentlicht: 23.06.2022

Du möchtest Dein Engagement für Bildung und Demokratie mit in die Gesellschaft tragen? Werde bei uns

Seminarleitung in der Jugendbildung | Bildungsgestalter:in [w/m/d] in Teilzeit (80 %) | Start: 25.07.2022 | in Berlin-Wedding

Als gemeinnützige Bildungsinitiative verfolgt mehr als lernen das Ziel, junge Menschen mit kompetenzorientiertem Lehren und Lernen dabei zu unterstützen, ihr Leben eigenverantwortlich zu gestalten und Verantwortung für eine demokratische und friedliche Gesellschaft zu übernehmen. Wir konzipieren innovative Bildungsprogramme (Seminare, Fahrten, Workshops, Trainings, Unterricht) und führen diese mit jungen Menschen durch. Inhaltliche Schwerpunkte liegen dabei unter anderem auf Lebensorientierung/Zukunftsplanung und Stärkung von Schülervertretungen und Schulentwicklung. In der Bildungsbranche sind wir etabliert und gut vernetzt: Wir sind Mitglied im Bundesverband innovative Bildungsprogramme, im Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland, anerkannter Träger der Jugendhilfe und Partner des Bundesforums Kinderund Jugendreisen. Außerdem ist mehr als lernen nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, zugelassener Bildungsträger nach AZAV und IHK-Ausbildungsbetrieb. Wir betreiben das Bildungs- und Erlebnishaus Fleeth (Mecklenburgische Seenplatte) und wurden mit dem Wirkt-Siegel von Phineo ausgezeichnet.

 

3. Bewerbungsfrist: 15. Juni 2022 I 4. Bewerbungsfrist: 30. Juni 2022
Eingehende Bewerbungen werden laufend bearbeitet

 

Die Qualifizierung

  • Das Programm Bildungsgestalter:in wird im Blended Learning durchgeführt. Präsenz-Module finden größtenteils in unserem Bildungshaus in Mecklenburg-Vorpommern mit Übernachtung statt, eintägige Module meist in Berlin. Alle digitalen Module sind über einen eigenen Account zeit- und ortsunabhängig verfügbar.
  • Wir starten mit einer einmonatigen intensiven Qualifizierung, danach folgt eine dreimonatige duale Qualifizierungsphase. Im Anschluss kannst Du verschiedene Seminare und Workshops planen, eigenverantwortlich durchführen, auswerten und die Verantwortung für den Erfolg der Programme selbst übernehmen.
  • Als Abschlussprojekt verfasst jede:r Bildungsgestalter:in ein eigenes Seminarkonzept und setzt dieses um.
  • Dein Einsatz findet überwiegend in den Programmbereichen “Gestalte Deine Zukunft” und “Klassengemeinschaft gestalten” statt, Du übernimmst außerdem Verantwortung für Aufgaben im Büro.

Das wünschen wir uns

  • Leidenschaft für Bildung und Demokratie
  • Gesellschaftliches Engagement und Selbstverantwortung
  • Spaß und Erfahrung in der Arbeit mit Jugendgruppen
  • fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Lernbereitschaft, Neugierde, Belastbarkeit und die Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Selbstbewusstsein und eine persönliche Note im Auftreten vor Gruppen, Auftraggebern:innen und Mitarbeiter:innen.

Das bietet mehr als lernen

  • Du wirst über die gesamte Zeit hinweg von einer:m Mentoren:in begleitet, die:der Dich bei der persönlichen Weiterentwicklung und Profilierung unterstützt.
  • Regelmäßig triffst Du Deine Kolleg:innen zu Teamsitzungen, Feedbackgesprächen und kollegialer Beratung.
  • ein sinnstiftendes, professionelles und kreatives Umfeld in einer lebendigen Bildungsinitiative.
  • die Möglichkeit, viel Eigeninitiative und -verantwortung zu übernehmen und den eigenen Arbeitsbereich zu gestalten.
  • eine von Teamgeist, sozialer Verantwortung und Partizipation geprägte Atmosphäre.
  • regelmäßige Teamsitzungen, Feedbackgespräche und kollegiale Beratung mit Deinen Kolleg:innen
  • eine Begleitung in Form eines Mentoring, das Dich bei der persönlichen Weiterentwicklung und Profilierung unterstützt.

Rahmenbedingungen

  • Für die Qualifizierung erhältst Du von uns ein Stipendium, sodass keine Kosten für die Module, Unterkünfte und Verpflegung anfallen.
  • Das Bildungsgestalter:innen-Programm dauert drei Semester (18 Monate) inklusive Qualifizierung. Im Anschluss an die Startqualifizierung im ersten Monat beträgt das Gehalt ab dem 2. Monat im ersten Semester 1.500 € brutto/monatlich (durchschnittlich 24 Stunden in der Woche). Ab dem 2. Semester erhältst Du 2.000 € brutto/monatlich (durchschnittlich 32 Stunden in der Woche) für Dein Engagement.
  • Mit erfolgreichem Abschluss stellen wir ein Zertifikat „Seminarleitung mit dem Schwerpunkt junge Seminare und Gruppenfahrten“ aus.

Mehr Informationen zum Programm können direkt über infobige.mehralslernen.org bei uns angefordert werden. Bewerbungen nehmen wir über unser Bewerbungsformular (http://bewerbung.mehralslernen.org) mit Lebenslauf und aussagekräftigen Nachweisen entgegen. Wir sind offen für und interessiert an verschiedenen Erfahrungsschätzen. mehr als lernen begrüßt ausdrücklich Bewerbungen aller Nationalitäten und Identitäten. Die Diversität unseres Teams ist uns ein wichtiges Anliegen. Rückfragen zur Vakanz beantwortet Hann Siemroth unter bewerbung@mehralslernen.org, gerne kann bei uns auch angerufen werden unter 030 250 958 44. Eingehende Bewerbungen werden laufend bearbeitet. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

Du bist unschlüssig, findest das Programm aber grundsätzlich interessant? Dann teile uns gerne über infobige.mehralslernen.org Deine Telefonnummer mit und wir melden uns bei Dir.

Bitte beziehe Dich bei Deiner Bewerbung auf JOBVERDE.

Benefits
flex. Arbeitszeiten
flex. Arbeitszeiten
Wohlfühl-Atmosphäre
Wohlfühl-Atmosphäre
Karriereperspektiven
Karriereperspektiven
Mitarbeiter-Events
Mitarbeiter-Events
Fortbildungsangebote
Fortbildungsangebote
kreatives Arbeiten
kreatives Arbeiten
Mobilitätsangebote
Mobilitätsangebote
flache Hierarchien
flache Hierarchien
Internetnutzung
Internetnutzung
gute Verkehrsanbindung
gute Verkehrsanbindung
freundschaftliches Arbeitsklima
freundschaftliches Arbeitsklima


Einsatzorte
Berlin
Berufsfeld(er)
  • Bildung & Wissenschaft

Branche(n)
  • NGO & NPO

Anstellungsart & Berufserfahrung
Absolvent/in
Teilzeit

Vertragsart
Festanstellung, befristeter Vertrag, Berufseinstieg, Trainee

Frei ab
25.07.2022

Stellenanzeige als PDF zum Download
PDF ansehen

Bewerbungsfrist
1. Bewerbungsfrist: 15.06.2022 I 2. Bewerbungsfrist: 30.06.2022 I Eingehende Bewerbungen werden laufend bearbeitet.

Jetzt bewerben!

Premium Partner