Suche
Logo Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Kontakt für allgemeine Anfragen:

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Bonn



Jetzt bewerben!


Weitere Jobs im Unternehmen:

Berater*in im Globalvorhaben – Unterstützung von Review- und Implementierungsprozessen der Sustainable Development Goals


Logo Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Berater*in in der Initiative für Nachhaltige Agrarlieferketten

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Veröffentlicht: 09.10.2021

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

 

Für unseren Standort Bonn suchen wir einen

BERATER*IN IN DER INITIATIVE FÜR NACHHALTIGE AGRARLIEFERKETTEN

 

JOB-ID: V000046580

Einsatzzeitraum: 01.11.2021 - 31.10.2023

Art der Anstellung: Voll- oder Teilzeit

Tätigkeitsbereich:

Die Initiative für Nachhaltige Agrarlieferketten (INA) ist im Sektorvohaben „Programm Nachhaltige Agrarlieferketten und Standards“ in der Abteilung „Ländliche Entwicklung und Agrarwirtschaft“ der GIZ verankert. Die Initiative fördert die Verbesserung der sozialen Bedingungen und ökologischen Auswirkungen in globalen Lieferketten und fokussiert dabei auf ausgewählte Agrarprodukte und

Themen. Bezüglich der Lieferkette nachhaltige Baumwolle berät die INA fachlich-strategisch den Auftraggeber im

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Darüber hinaus werden Dialog-Prozesse mit den Akteuren des Sektors koordiniert und durch ein kontinuierliches Wissensmanagement verstetigt. Schließlich berät und unterstützt die INA die Entwicklung und Begleitung von Projekten im o.a. Kontext und kooperiert mit der Privatwirtschaft, Zivilgesellschaft und internationalen Organisationen.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Beratung des auftraggebenden BMZ-Sektorreferats zu nachhaltiger Baumwolle
  • Vorbereitung von Sachständen, Hintergrundpapieren, Stellungnahmen oder Sprechpunkten
  • Aufbau und Pflege von Netzwerken sowie Kommunikation mit internen und externen Kooperationspartnern im nationalen und internationalen Bereich
  • Planung, Durchführung und Dokumentation von Veranstaltungen mit Zivilgesellschaft, Politik und Privatwirtschaft in Deutschland z.B. im Rahmen der Serie „Technical Roundtable on Sustainable Cotton“
  • Projektentwicklung und -begleitung, insbesondere zum Thema nachhaltige Baumwolle sowie anlassbezogen weiterer Themen innerhalb der INA
  • Beauftragung und Betreuung externer Dienstleister und Finanzierungsempfänger*innen sowie Anbahnung und Abwicklung von Verträgen
  • Vorbereitung und Präsentation von Beiträgen auf Fachveranstaltungen im Themenbereich

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einer relevanten Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit, auch im Ausland
  • Signifikante Arbeits-/Beratungserfahrung im Bereich nachhaltige und faire Agrarlieferketten und Standardsysteme; Kenntnisse zu Baumwolle sowie Textil- und Bekleidungsindustrie
  • Kenntnisse der aktuellen fachlichen Debatten und Netzwerke in diesen Themenbereichen
  • Erfahrung im Umgang mit politischen Entscheidungsträgern sowie nachweisbare hohe Projektorganisations- und Beratungskompetenz
  • Verfahrenssicherheit mit GIZ-internen Prozessen und Strukturen sowie den einschlägigen Instrumenten und Verfahren der internationalen Entwicklungszusammenarbeit sind von Vorteil
  • Ausgeprägte schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe, Selbstorganisation, Engagement sowie Fähigkeit, Positionspapiere, Sachstände und Kommentierungen zu erarbeiten
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; Französischkenntnisse sind von Vorteil

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 16.09.2021. Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de

Bitte beziehe Dich bei Deiner Bewerbung auf JOBVERDE.

Benefits
Homeoffice
Homeoffice
Wohlfühl-Atmosphäre
Wohlfühl-Atmosphäre
Gesundheitsförderung
Gesundheitsförderung
Fortbildungsangebote
Fortbildungsangebote
Barrierefreiheit
Barrierefreiheit
freundschaftliches Arbeitsklima
freundschaftliches Arbeitsklima


Einsatzorte
Bonn
Berufsfeld(er)
  • Marketing, Medien, Kommunikation
  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Land-, Forstwirschaft, GaLaBau
  • Bildung & Wissenschaft
  • Kaufmännische Berufe
  • Nachhaltigkeit

Branche(n)
  • Umwelt- und Klimaschutz

Anstellungsart & Berufserfahrung
mit Berufserfahrung
Vollzeit,Teilzeit

Vertragsart
Festanstellung

Frei ab
sofort

Stellenanzeige als PDF zum Download
PDF ansehen

Bewerbungsfrist
16.09.2021

Jetzt bewerben!

Premium Partner