Öko Jobs Zukunftsvisionäre aufgepasst!

Öko Jobs - Zukunftsvisionäre aufgepasst!


Sie sind Arbeitgeber und möchten Ihre Stellenanzeigen auf JOBVERDE veröffentlichen. Dann klicken Sie hier.

Was ist eigentlich Öko?

Öko Jobs sind nicht nur etwas für Vollblutökos. Öko steht für Ökologie. Der Begriff Ökos steht für jene, die sich für den Umwelt- und Klimaschutz einsetzen oder zu der Öko-Bewegung zählen. Der aktive Einsatz für den Umweltschutz hat viele Gesichter und beginnt bereits mit kleinen Alltagstaten, wie die Fahrt mit dem ÖPNV anstelle des Autos oder die Benutzung eines Jutebeutels anstelle einer Plastiktüte. Als Öko Job kann man also Berufe bezeichnen, die generell mit dem Umwelt- und Klimaschutz in Verbindung stehen.

Öko Jobs von CSR bis NGO

Ein Öko Job kann von dem Beruf eines Biologen, über einem CSR-Manager bis hin zu einem Job in einer NGO, in vielen Formen auftreten. Zum einen kannst du mit einem typisch ökologisch orientierten Studium einen Job in diesem Feld bekommen. Studiengänge mit einem Fokus auf den Umweltschutz sind etwa Biologie, Umweltchemie, Agrarwissenschaften, Entwicklungspolitik oder Politik im allgemeinen. Eine Spezialisierung durch einen entsprechenden Master, Berufserfahrung oder Praktika zeigt deinem späteren Arbeitgeber, dass du dich für den Klimaschutz interessierst und einsetzt.

CSR-Manager, CSR steht für Corporate Social Responsibility, sind für die Nachhaltigkeit im Unternehmen zuständig. Nachhaltigkeit wird im CSR Bereich als ganzes aufgefasst, sprich neben der ökologischen Nachhaltigkeit, wird auch darauf geachtet, dass Unternehmen sozial und ökonomisch nachhaltig agieren.

Auch der Beruf des Umweltberater oder -beauftragten ist ein Öko Job. Du setzt dich aktiv für den Umweltschutz ein, indem du Unternehmen, Privatpersonen, öffentlichen Einrichtungen, Kommunen und Gemeinden dabei hilfst, umweltfreundlicher zu arbeiten und Maßnahmen entwickelst, damit ihre Arbeitsprozesse und Handlungen ressourcenschonender und am besten klimaneutral werden.

Die Arbeit in NGOs mit Fokus auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit ist ebenfalls ein Job im Öko-Bereich. Es gibt zahlreiche NGOs, die sich für den Klimaschutz, etwa Greenpeace, für das Wohl der Tiere, etwa Peta, oder soziale Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit, etwa Fairtrade, einsetzen. Diese NGOs setzen sich für eine Verbesserung der aktuellen Situation ihres Bereiches ein.

Etwas Gutes mit Sinn tun

Allen Öko Jobs gemein ist, dass du etwas Gutes für die Umwelt, die Menschheit und die Tiere tust und einen Job mit Sinn hast. Die Sinnsuche im Job beschäftigt in unserer Zeit viele Arbeitssuchende. Ein monotoner Job, mit dem gefühlt nichts verändert oder erreicht wird, reicht vielen nicht mehr. Auch wenn das Gehalt mancher “sinnloser” Jobs stimmt, möchten gebildete und motivierte Arbeitskräfte mehr von ihrem Job. Öko Jobs geben dir diesen Sinn, denn du tust wahrhaftig etwas Gutes und setzt dich für sinnvolle Ziele ein.

Öko Jobs mit Twist

Auch Arbeitnehmer mit einem mathematischen und technischen Hintergrund finden den passenden Öko Job. Ingenieure, Techniker, Elektroniker und Maschinenbauer können in der Branche der Erneuerbaren Energien durchstarten und mit ihrem Job etwas verändern. Die Forschung und Entwicklung neuer Technologien und zukunftsorientierter Innovationen trägt maßgeblich zum Umweltschutz bei und ist somit ein wichtiger Teil der Öko-Bewegung.

Fazit: Öko Jobs für Zukunftsvisionäre

Öko Jobs sind keineswegs nur etwas für den klassischen “Öko,” denn Umweltschutz und der aktive Einsatz für einen besseren und nachhaltigeren Umgang mit der Welt, sind schon längst kein Nischenthema mehr. Wer einen wirklich sinnvollen Job haben möchte, indem er oder sie etwas verändern und verbessern kann, der ist mit einem Öko Job, sei es als CSR-Manager, in einer NGO oder als Ingenieur, bestens aufgehoben.

DU möchtest zum Thema Nachhaltigkeit auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren kostenlosen JOBVERDE-Newsletter.


JOBS MIT SINN: Nachhaltige Arbeitgeber, Grüne Jobs, Nachhaltige Jobs


Auch interessant

Premium Partner