Sebastian Theis von der Zukunft Personal Süd über die diesjährige Messe in Stuttgart
Personalexperten

Sebastian Theis von der Zukunft Personal Süd über die diesjährige Messe in Stuttgart

Vom 09. bis 10. April findet in Stuttgart wieder die Messe "Zukunft Personal Süd" statt. Wir haben mit Sebastian Theis, dem Direktor der Zukunft Personal Süd über die Highlights und Ziele der Veranstaltung gesprochen.

Vom 09. bis 10. April findet in Stuttgart wieder die Messe "Zukunft Personal Süd" statt. Wir haben mit Sebastian Theis, dem Direktor der Zukunft Personal Süd über die Highlights und Ziele der Veranstaltung gesprochen.

Mehr zu den Themen:   zukunft personal
24.01.2019 - Bilder: Pixabay/Zukunft Personal Süd

Das Interview führte Marcus Noack

JOBVERDE: Die Zukunft Personal Süd 2019 will der "HR-Gipfel" in Stuttgart sein. Was erwartet die Besucher im April?

Sebastian Theis: „Shaping Dynamic Organisation“ lautet das diesjährige Spotlight auf der Zukunft Personal Süd. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, wie Unternehmen sich trotz der disruptiven Veränderungen der Geschäftswelt Wettbewerbsvorteile durch innovatives, agiles Personalmanagement sichern können. Darüber hinaus ist Recruiting auch in diesem Jahr das treibende Thema im Vortragsprogramm. Hier liegt der Fokus auf der Integration neuer Prozesse und Technologien, wie beispielsweise KI, für passgenauere und schnellere Ergebnisse.

Sebastian Theis von der Zukunft Personal Süd über die diesjährige Messe in #Stuttgart Vom 09. bis 10. April findet in...

Gepostet von JOBVERDE.de - Die grüne Jobbörse am Donnerstag, 24. Januar 2019

Auf welche Keynotespeaker freuen Sie sich dieses Jahr besonders?

Wir alle wissen, wie massiv die Veränderungen in der Wirtschaft und Gesellschaft sind. Deshalb freue ich mich besonders auf kraftvolle Geschichten von Rainer Petek, der aus seiner Erfahrung als Extrembergsteiger und Change-Experte den Blick für neue Formen der Führung und Transformation von Organisationen öffnen wird. Sein „Nordwandprinzip“ zeigt passend zu unserem Spotlight, wie das Ungewisse gemanagt werden kann, sodass positive Dynamik entsteht.

Daran anschließend ermutigt uns Rechtsanwältin, Wirtschaftsmediatorin und Management Beraterin Susanne Nickel mit vielen Praxisbeispielen dazu, Veränderungen als Chance zu begreifen und unsere Ziele auch gegen Widerstände durchzusetzen.

Was sind Ihre Programm-Highlights in diesem Jahr?

„Meet the Blogger“ war in letztem Jahr ein toller Erfolg. Auch in diesem Jahr können sich die Besucher auf die Vordenker der HR-Szene freuen: Jan Hawliczek vom Blog „die grüne 3“ macht beispielsweise das Buzzword „Active Sourcing“ erlebbar und zeigt, wie es operativ im Unternehmen implementiert werden kann. Recruiting ist auch das Kernthema von Frank Rechsteiner vom Blog der Hype Group. Er erläutert, inwiefern sich neben der Kandidatenansprache auch das Mindset der Personaler ändern muss, um die richtigen Talente zu finden und langfristig zu binden.

Erstmalig findet auf der Messe der „Ten Talk“ statt, bei dem Referenten und Unternehmen in kurzweiligen zehnminütigen Vorträgen aktuelles Wissen über das diesjährige Spotlight und angrenzende Bereiche vermitteln. Namensgebend für das Format ist die zehnminütige konzentrierte Diskussion nach jedem Vortrag.

Darüber hinaus bieten wir erstmalig Guided Tours mit HR-Experten über die Messe an.

Welche aktuellen Themen werden auf der Zukunft Personal Süd eine Rolle spielen?

Wie Sie meinen vorherigen Ausführungen entnehmen können, sind Recruiting und Employer Branding nach wie vor die dominierenden Trendthemen, die die Personalbranche umtreiben. In diese Bereiche hinein spielt zudem die digitale Transformation der Arbeitswelt und ihrer Prozesse.

Wie sehr hat sich das Recruiting in den letzten drei Jahren verändert und wie stark wird es sich in den kommenden drei Jahren ändern?

Wir zuvor bereits gesagt sehen wir, dass der Fachkräftemangel im Zusammenspiel mit den neuen Technologien kontinuierlich für viel Bewegung und Innovationskraft in diesem Segment sorgt. Dies zeigt sich auf unserer Messe an der nach wie vor hohen Nachfrage seitens der Aussteller, die auf der Zukunft Personal Süd ihre Produktneuheiten präsentieren, und an den zahlreichen Vorträgen und Diskussionen.

(Eine darüberhinausgehende vertiefende Beurteilung der Entwicklungen in dem Bereich ist uns als Messeveranstalter nicht möglich.)

Was wünschen Sie sich für die diesjährige Zukunft Personal Süd?

Ich wünsche den zahlreichen Gestaltern und Treibern der Zukunft Personal Süd gute Gespräche, interessante Innovationen und last but not least viel Vergnügen auf unserer alljährlichen Aftershow Party, die wir zusammen mit der Corporate Health Convention am 9. April ab 18 Uhr in der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen veranstalten!

Weitere Informationen unter: www.zukunft-personal.com/sued




Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS


Auch interessant
Grüne Unternehmen

Premium Partner